Zum Inhalte wechseln

2. Bundesliga News: Trainer von Holstein Kiel mit Corona infiziert

Trainergespann von Holstein Kiel mit Corona infiziert

Kiel-Trainer Marcel Rapp (l.) und Co-Trainer Dirk Bremser sind in Corona-Quarantäne.
Image: Kiel-Trainer Marcel Rapp (l.) und Co-Trainer Dirk Bremser sind in Corona-Quarantäne.  © DPA pa

Zweitligist Holstein Kiel muss bei seinem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt auf Trainer Marcel Rapp und Co-Trainer Dirk Bremser verzichten. Beide Fußball-Lehrer haben sich mit dem Coronavirus infiziert, teilte der Verein am Freitag vor der Pressekonferenz zu diesem Spiel mit.

"Mir geht es ganz gut. Nur anfangs hatte ich die üblichen Symptome wie Halskratzen und Kopfschmerzen", berichtete der aus seiner häuslichen Quarantäne zugeschaltete Coach. Den 42-Jährigen und Bremser vertritt am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den FCI der ehemalige Profi und heutige Assistenzcoach Fabian Boll.

Auch in der Mannschaft und in dessen Betreuer-Umfeld gibt es vier weitere Corona-Fälle, bei denen von Vereinsseite jedoch keine näheren Angaben gemacht wurden. Die Vorbereitung auf das wichtige Heimspiel gegen den Tabellenletzten lief deshalb weitgehend über Zoom-Schalten, zudem wurden die einsatzbereiten Profis mit Videomaterial versorgt.

dpa

Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

Alle News zur 2. Bundesliga
Spielplan zur 2. Bundesliga
Ergebnisse zur 2. Bundesliga
Tabelle zur 2. Bundesliga
Videos zur 2. Bundesliga
Liveticker zur 2. Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten