Zum Inhalte wechseln

2. Bundesliga: SV Sandhausen spielt Schalker Vereinslied

Überraschende Geste: Sandhausen spielt Schalker Vereinslied

Die Schalker Profis dürften es gleich erkannt haben: In Sandhausen im Stadion am Hardtwald ertönt das Vereinslied der Königsblauen.
Image: Die Schalker Profis dürften es gleich erkannt haben: In Sandhausen im Stadion am Hardtwald ertönt das Vereinslied der Königsblauen.  © Imago

Da dürften die Schalker Profis und Fans am Freitagabend verwundert die Ohren gespitzt haben.

Beim Gastspiel des FC Schalke 04 beim SV Sandhausen wurde vor Anpfiff des Vereinslied der Königsblauen gespielt. Ein Versehen? Mitnichten, klärt SVS-Präsident Jürgen Machmeier am Sky Mikrofon auf: "Das ist die Kurpfälzer Gastfreundschaft."

Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

10.000 Fans begleiten Schalke 04 nach Sandhausen

10.000 Schalker Fans haben ihren Verein in die Kurpfalz begleitet und machen das Spiel im Stadion am Hardtwald damit zu einem Heimspiel. Das sei für Sandhausen aber kein Problem, schob Machmeier mit einem schlagfertigen Argument hinterher. Man sei es gewohnt, dass "die Gegner bei ausverkauftem Haus etwas lauter sind. Aber wir sind in dieser Saison auswärts unheimlich stark."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten