Zum Inhalte wechseln

Alcacer legt unfassbare Quote für BVB und Spanien auf

Seit seinem Wechsel nach Dortmund

von Udo Hutflötz

17.10.2018 | 18:54 Uhr

Angreifer Paco Alcacer zeigt sich nicht nur im BVB-Trikot torgefährlich, sondern überzeugt auch in der spanischen Nationalmannschaft mit seinen Abschlussqualitäten.
Image: Angreifer Paco Alcacer zeigt sich nicht nur im BVB-Trikot torgefährlich, sondern überzeugt auch in der spanischen Nationalmannschaft mit seinen Abschlussqualitäten.  © DPA pa

Paco Alcacer macht seit seinem Wechsel zu Borussia Dortmund auf sehr beeindruckende Art und Weise auf sich aufmerksam. Eine einzigartige Quote sticht dabei besonders ins Auge.

Am 30. August präsentierte der BVB seinen neuen Stoßstürmer. Alcacer wurde vom FC Barcelona ausgeliehen und sollte den Abgang von Michy Batshuayi vergessen machen.

Bei den Katalanen kam der Spanier nicht über die Rolle des Ergänzungsspieler hinaus, doch seit seinem Wechsel in die Bundesliga explodiert der Angreifer förmlich - und das nicht nur im Verein, sondern auch in der Nationalmannschaft.

Alcacer-Tor reicht nicht! England gewinnt in Spanien

Alcacer-Tor reicht nicht! England gewinnt in Spanien

WM-Halbfinalist England hat Spaniens Höhenflug eindrucksvoll beendet und den ersten Sieg in der Nations League gefeiert.

Alcacer: Eiskalte Tormaschine

Seine Top-Form bewies Alcacer jüngst im Nations-League-Duell mit England, als er in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde und bereits nach 97 Sekunden den zwischenzeitlichen 1:3-Anschlusstreffer erzielte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Der Mann ist derzeit einfach eine Tormaschine. 💪🏻 #pacoalcacer #spain #nationsleague #goal #soccer #striker #quick #ESPENG

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde) am

Damit schraubt der 25-Jährige seine Torausbeute für die Seleccion und den BVB seit Ende August auf zehn Treffer nach oben.

Das beeindruckende dabei: Für die zehn Tore benötigte Alcacer nur zehn Schüsse aufs Tor und ist damit "Mister 100 Prozent"!

Tormaschine Paco Alcacer in Zahlen

Verein/Verband Spiele Einsatzminuten Schüsse aufs Tor Tore
BVB 4 171 7 7
Spanien 2 107 3 3

Nationalcoach Enrique und Presse überschlagen sich

Kein Wunder, dass ihn sein Nationalcoach Luis Enrique zuletzt als "Wunder" bezeichnete. Auch die spanische Presse feierte den Angreifer des BVB, indem sie von einem "meteorischen Lauf" schrieb.

Mehr Fußball

"Pacogol boxt sich durch. Alcacer hat bewiesen, dass Torjäger immer wieder zurückkommen. Er hat eine spektakuläre Torausbeute, seit er vor Luis Suarez' Schatten nach Dortmund geflohen ist", schrieb zudem El Mundo Deportivo.

BVB: Spanische Presse feiert Doppelpacker Alcacer

BVB: Spanische Presse feiert Doppelpacker Alcacer

BVB-Angreifer Paco Alcacer trifft für Spaniens Nationalmannschaft doppelt gegen Wales. Die spanische Presse feiert den Goalgetter, kritisiert den FC Barcelona und beglückwünscht Borussia Dortmund.

Stuttgart vs. Dortmund - live auf Sky und im Liveticker

Am Samstag hat Alcacer die nächste Möglichkeit, seine beeindruckende Geschichte weiterzuschreiben. Borussia Dortmund gastiert um 15:30 Uhr beim VfB Stuttgart (ab 14 Uhr im Liveblog mit In-Match-Videos auf skysport.de und live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD in der Original Sky Konferenz).

Mehr zum Autor Udo Hutflötz

Weiterempfehlen:

Mehr stories