Zum Inhalte wechseln

Bayerns Coman reist wegen Rückenproblemen aus Frankreich-Quartier ab

Anhaltende Beschwerden

Sky Sport

25.03.2019 | 09:13 Uhr

Kingsley Coman fällt für das Länderspiel gegen Island aus.
Image: Kingsley Coman fällt für das Länderspiel gegen Island aus. © Getty

Kingsley Coman wird Frankreich auch im Quali-Spiel gegen Island fehlen. Der Bayern-Star flog wegen anhaltender Rückenbeschwerden zurück nach München.

Der Franzose hatte bereits das EM-Qualifikationsspiel gegen Moldau verletzungsbedingt verpasst und musste kurz vor dem Anpfiff wegen Rückenproblemen, die bis in den Oberschenkel strahlten, durch Blaise Matuidi ersetzt werden.

Längere Pause für Coman?

Nach Sky Informationen hat sich Coman am Sonntagmorgen einer MRT-Untersuchung unterzogen. Über die Schwere der Verletzung und die Ausfallzeit gibt es allerdings noch keine Angaben.

"Nach Rücksprache mit dem medizinischen Personal und Austausch mit dem Spieler entschied sich Didier Deschamps, ihn seinem Verein zur Verfügung zu stellen", gab der französische Verband via Twitter bekannt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories