Zum Inhalte wechseln

Bildergalerie: DFB gegen die Türkei - die Noten der Deutschen

DFB-Noten: Starker Debütant, wackelige Abwehr & eine Fünf

Max Brand

08.10.2020 | 14:01 Uhr

Kai Havertz, Florian Neuhaus und Luca Waldschmidt freuen sich über das Tor des Debütanten aus Gladbach.
Image: Kai Havertz, Florian Neuhaus und Luca Waldschmidt freuen sich über das Tor des Debütanten aus Gladbach. © Getty

Die Deutsche Nationalmannschaft testet vor den beiden Nations-League-Spielen gegen die Türkei. Die Einzelkritiken und Sky Noten zum Durchklicken.

Die durchgewürfelte deutsche Nationalmannschaft schafft es auch im Testspiel gegen die Türkei nicht zu gewinnen und spielt zum dritten Mal in Folge innerhalb der Corona-Saison unentschieden. Wie schon in den beiden Partien zuvor gegen die Schweiz und auch gegen Spanien verspielten die Deutschen Führungen. Heute sogar drei.

Die Einzelkritiken und Sky Noten zum Durchklicken

  1. BERND LENO
    Image: BERND LENO: Agiert bei den ersten ernsthaften Prüfungen sicher, gute Parade gegen Cengiz Ünder (53.). An den Gegentoren schuldlos. - Note: 3 © Imago
  2. EMRE CAN
    Image: EMRE CAN: Blockt erst einen Schuss, der zum 0:1 hätte führen können (12.). Sicher im Aufbau, hart, aber nicht immer gut im Zweikampf. Nach Draxlers Auswechslung Kapitän. - Note: 3 © Imago
  3. ROBIN KOCH
    Image: ROBIN KOCH: Hinten zentraler Mann in der Dreierkette, anfängliche Abstimmungsprobleme mit Can und Rüdiger legen sich. Nicht immer sattelfest im Zweikampf. - Note: 4 © Imago
  4. ANTONIO RÜDIGER
    Image: ANTONIO RÜDIGER: Bisweilen fehlt mangels Einsätzen beim FC Chelsea das Timing, früh mit Gelb belastet. Immer mal wieder fahrig. Stabilisiert sich nach einer halben Stunde, Löw nahm ihn früh raus. - Note: 4 © Getty
  5. BENJAMIN HENRICHS
    Image: BENJAMIN HENRICHS: Auf der rechten Außenbahn häufig eingesetzt. Anfangs sehr ordentliche Flanken, entscheidende Balleroberung vor dem 1:0. Später ohne weitere Akzente. - Note: 3 © DPA pa
  6. NICO SCHULZ
    Image: NICO SCHULZ: Die mangelnde Spielpraxis bei Borussia Dortmund ist ihm deutlich anzumerken. Technische Probleme, der unsaubere Pass auf Draxler vor dem Ausgleich passt ins Bild. - Note: 5 © Getty
  7. FLORIAN NEUHAUS
    Image: FLORIAN NEUHAUS: Der Debütant ist neben Julian Brandt auf der Sechs sofort voll integriert, gute Spielauslösung. Empfiehlt sich mit Tor und guten Kombinationen für weitere Einsätze. Vor dem 2:2 klar umgestoßen - der Pfiff blieb aus. -Note: 2  © Imago
  8. JULIAN BRANDT
    Image: JULIAN BRANDT: Hat erst Probleme, hat aber auch eine gefährliche Chance. Drehte dann auf: guter öffnender Pass vor dem Führungstor, zweimal beinahe selbst Torschütze des 2:0 (49./62.). Griff beim Ausgleich nachlässig an. - Note: 3 © DPA pa
  9. Julian Draxler trifft zur Führung.
    Image: JULIAN DRAXLER: Am Anfang eher Mitläufer. Chippt sehenswert den Ball zum 1:0 über den Torwart. Verlor den Ball vor dem 1:1. Nach einer Stunde ausgewechselt. Muss gemessen an seinem Potenzial mehr bringen. - Note: 3 © Getty
  10. KAI HAVERTZ
    Image: KAI HAVERTZ: Eher unauffällig, bereitet jedoch zwei Tore vor. Kam bis zur Auswechslung immer besser ins Spiel. - Note: 3 © DPA pa
  11. LUCA WALDSCHMIDT
    Image: LUCA WALDSCHMIDT: Vergibt früh eine Großchance (7.), und hat kurz vor der Halbzeit nochmal die Chance auf das 1:0. Ist im Kombinationsspiel aber kaum eingebunden. Belohnte sich mit dem 3:2. - Note: 3 © DPA pa
  12. JONAS HOFMANN
    Image: JONAS HOFMANN: Nach einer Stunde als Draxler-Ersatz der zweite Gladbacher Debütant des Tages. Um Vorwärtsdrang bemüht, die Ideen zündeten aber selten. - Note: 3,5 © Getty
  13. TAH: Ersetzt nach einer Stunde Rüdiger in der Verteidigung. Fügte sich problemlos ein, bleibt ohne große Fehler. - Note: 3
GOSENS / DAHOUD / AMIRI: Kommen im Laufe der zweiten Halbzeit. Jeweils ohne Auffälligkeiten. - Ohne Note
    Image: TAH: Ersetzt nach einer Stunde Rüdiger in der Verteidigung. Fügte sich problemlos ein. - Note: 3 GOSENS / DAHOUD / AMIRI / STARK: Kommen im Laufe der zweiten Halbzeit. Jeweils ohne Auffälligkeiten, außer Gosens, der das 3:2 mit einleitet. - Ohne Note © Getty

Dabei spielten Löws Männer durchwachsen, konnten aber auch immer mal wieder zeigen, was sie können. Besonders ein Debütant konnte sich herausheben und für weitere Aufgaben empfehlen.

Alle News und Videos zur Deutschen Nationalmannschaft findet ihr unter den entsprechenden Links.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: