Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund: Erling Haaland bringt sich direkt beim BVB ein

Nach Rekordstart: Haaland gibt dem BVB viel mehr als Tore

Lars Pricken

02.02.2020 | 23:58 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

BVB: Darum hat sich Haaland so schnell integriert

Dass Erling Haaland zu Borussia Dortmund passt, sollte auch dem Letzten nach seinen Treffern sechs und sieben im dritten Spiel klar sein. Doch neben seinen Toren bringt sich der Angreifer auch anders beim BVB ein.

"Der neue Ibrahimovic", "Mister 100-Prozent", "Wunderstürmer" - die Lobeshymnen auf Dortmunds Winterneuzugang Haaland überschlagen sich derzeit. Kein Wunder: In seinem dritten Spiel traf der Norweger zum sechsten und siebten Mal und holte sich so den alleinigen Bundesliga-Rekord für Debütanten.

Was bei all dem Trubel um seine Kaltschnäuzigkeit (sieben Treffer bei sieben Torschüssen) untergeht, sind die Qualitäten, die Haaland zusätzlich mitbringt.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Fleiß und Ehrgeiz tun dem BVB gut

Der Norweger gehört beim Training stets zu den ersten Spielern auf dem Gelände. Er ist ohne Allüren und arbeitet hart, was ihn von anderen Youngster wie Jadon Sancho abhebt. "Er ist sehr, sehr fleißig und ehrgeizig und bringt das in die Mannschaft ein. Das tut der Mannschaft, die viel Talent hat, aber der es an der letzten Aggressivität manchmal fehlt, gut", erklärt Sky BVB-Reporter Jesco von Eichmann.

Diese Aggressivität zeigt der Stürmer auch auf dem Platz. Er fordert Bälle, geht extra Wege und führt auffällig viele Zweikämpfe für einen Offensivspieler. Von Eichmann: "Das Pressing funktioniert mit Haaland noch viel besser." Die Stürmer der jüngeren BVB-Historie waren da wesentlich weniger engagiert. Paco Alcacer, Michy Batshuayi oder Pierre-Emerick Aubameyang haben sich zumeist voll auf die Offensive fokussiert.

Haalands schnelle Integration als Knackpunkt

Trotz seiner ruhigen Art bringt Haaland allgemein positive Energie ins Team. Der stets gut gelaunte und bescheidene Angreifer ist von der Mannschaft sofort aufgenommen worden, was seinen sportlich starken Start sicherlich begünstigt hat.

"Er funktioniert. Und das richtig gut. Das liegt sicher auch an der Integrationskraft dieser Mannschaft. Die hat ihn sehr gut aufgenommen. Das haben wir gestern schon an ein paar Szenen im Spiel gesehen - auch nach dem Spiel hat er ein wenig mit Julian Brandt rumgescherzt", beobachtet von Eichmann die ersten Wochen Haalands.

Mehr dazu

Starke Mentalität, Fannähe und Tore am Fließband

Nicht nur in der Mannschaft hat der 19-jährige Torjäger schon ein hohes Standing. Unter den Fans hat er sich zu einem Publikumsliebling entwickelt. Der norwegische Nationalspieler nimmt sich viel Zeit vor und nach den Einheiten, steht für Selfies zur Verfügung und gibt Autogramme. Im Fanshop waren die fertigen Trikots mit seinem Namen am ersten Heim-Spieltag der Rückrunde schnell vergriffen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Eine starke Mentalität, Fannähe und Tore am Fließband - eine Kombination, die den Dortmundern in der Rückrunde noch sehr gut tun wird.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen: