Zum Inhalte wechseln

Borussia Mönchengladbach News: Manu Kone fällt "vorerst" aus

Nächster Verletzter: Gladbach-Neuzugang muss pausieren

SID

08.07.2021 | 17:03 Uhr

Manu Kone muss eine Pause einlegen.
Image: Manu Kone muss eine Pause einlegen.  © Imago

Borussia Mönchengladbach hat kurz nach dem Start in die Saisonvorbereitung einen weiteren Verletzten zu beklagen.

Zugang Manu Kone (20) erlitt bei einer Einheit am Dienstag eine nicht näher beschriebene Innenbandverletzung im rechten Knie und "wird den Fohlen vorerst fehlen", teilten die Rheinländer mit.

Auch Embolo fällt aus

Der Mittelfeldspieler war bereits im Januar vom französischen Zweitligisten FC Toulouse verpflichtet, für den Rest der abgelaufenen Saison jedoch wieder an seinen Ausbildungsklub verliehen worden.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Bereits am Dienstag vermeldeten die Borussen den Ausfall von EM-Teilnehmer Breel Embolo. Der Schweizer habe sich im Viertelfinale gegen Spanien (1:3 i.E.) eine "Muskelverletzung mit Sehnenbeteiligung im hinteren linken Oberschenkel" zugezogen und werde "bis auf Weiteres" ausfallen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: