Zum Inhalte wechseln

Spielplan wird Ende Juni veröffentlicht

Bundesliga: Hertha will Berlin-Derby an besonderem Datum

Sky Sport

06.06.2019 | 12:24 Uhr

Hertha BSC wünscht sich das erste Berlin-Derby mit Union Berlin an einem geschichtsträchtigem Datum.
Image: Hertha BSC wünscht sich das erste Berlin-Derby mit Union Berlin an einem geschichtsträchtigem Datum. © Getty

Mit dem Aufstieg von Union Berlin in die Bundesliga kommt es in der Saison 2019/20 zum ersten Berliner Derby in der Bundesliga.

Union Berlin feierte vor wenigen Wochen den ersten Aufstieg ins deutsche Fußball-Oberhaus. Durch den Aufstieg kommt es gegen Hertha BSC zum ersten Berliner Stadtderby in der Bundesliga-Geschichte.

Derby an Tag des Mauerfalls

Die Hertha würde dieses besondere Spiel gerne an einem geschichtsträchtigen Datum steigen lassen: dem 09. November 2019. Dieser Tag begleitet das 30-jährige Jubiläum des Mauerfalls. Nach Sky Informationen ist ein entsprechender Wunsch/Anregung bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) im Hinblick auf die Spielplanlegung eingereicht worden.

Union Berlin: Fixe Transfers, Abgänge und offene Personalien

Union Berlin: Fixe Transfers, Abgänge und offene Personalien

Den Bundesliga-Aufstieg in der Tasche, jetzt geht der Blick bei Union Berlin nach vorne: Welche Transfers und Abgänge sind fix? Welche Personalien sind bei den Eisernen noch offen? Sky Reporter Raul Kristen gibt einen Überblick.

Der offizielle Spielplan wird am 28. Juni von der DFL veröffentlicht. Union Berlin ist nach acht Jahren in der zweiten Liga in das Oberhaus aufgestiegen. In der Relegation reichte Union ein 0:0 im Rückspiel (nach einem 2:2 im Hinspiel) gegen den VfB Stuttgart. Stuttgart ist nach 1975 und 2016 zum dritten Mal abgestiegen.

1:16
Union Berlin ist zum ersten Mal in der Bundesliga.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories