Zum Inhalte wechseln

Bundesliga: Sky Experte Hamann spricht über den FC Schalke 04

Hamann über S04-Krise: "Der Trainer gerät mehr unter Druck"

Lars Pricken

28.05.2020 | 14:26 Uhr

Die 1:2-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf war das zehnte Schalker Spiel ohne Sieg in Serie. Für Sky Experte Didi Hamann, der auch Coach David Wagner kritisiert, eine erschreckende Bilanz.

Nach einer starken Hinrunde steckt der FC Schalke nach zehn Partien ohne Dreier in der Misere. Die Qualifikations-Plätze für das internationale Geschäft rücken immer weiter in die Ferne, nach dem 28. Spieltag stehen die Königsblauen fünf Punkte hinter Wolfsburg auf Rang neun.

"Was die Schalker seit der Rückrunde darbieten, ist erschreckend", kritisiert Sky Experte Didi Hamann nach der Partie gegen die Fortuna und meint: "Wenn man sich die Zahlen anschaut, sind das Zahlen einer Abstiegsmannschaft. Der einzige Grund, warum sie nicht im Abstiegskampf stecken, ist die Hinrunde."

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Hamann kritisiert neuen Stil von Trainer Wagner

Vor der Winterpause standen die Schalker auf dem fünften Platz - nur sieben Punkte hinter der Tabellenspitze. Für Hamann liegt die Krux in der Spielweise der Wagner-Elf: "Du musst dich nicht wundern, dass du gegen Mannschaften wie Augsburg oder Düsseldorf, die da unten drinstecken, sang- und klanglos verlierst, wenn du in der ersten Hälfte nur 22 Prozent Ballbesitz hast."

0:33
Zehn Spiele ohne Sieg! Nach der Pleite in Düsseldorf stürzt Schalke 04 tiefer in die Krise. Trainer David Wagner bezieht am Sky Mikro Stellung (Videolänge: 33 Sek.).

Ein Umdenken müsse stattfinden, sonst könnte die Saison noch katastrophal enden. Neben technischen Feinheiten fehlt den Schalkern zusätzlich der Biss. "Natürlich wollen sie aus der Defensive herausspielen. Aber du musst auch mal schauen, dass du mit dem Ball Spiele kontrollierst", gibt Hamann zu bedenken und macht sich zeitgleich Sorgen um den in der Hinrunde hoch gelobten Trainer: "Mit jedem Spiel gerät auch der Trainer mehr unter Druck."

Wagner will am "einzig richtigen Spielstil" festhalten

Der Trainer selbst sieht keine Alternative zum defensiven Konter-Stil, auf den er momentan setzt. Die Stabilisation der Defensive müsse nach den letzten Spielen (0:4 beim BVB und 0:3 gegen den FC Augsburg) im Mittelpunkt stehen.

preview image 1:05
Schalkes Trainer David Wagner zur defensiven Ausrichtung seiner Mannschaft

"Wir sind im Moment zu nichts anderem, als diesem Stil in der Lage. Wir mussten von unserer Taktik weggehen, um wieder solide zu verteidigen und dem Gegner wenig zu geben. Das war auch der Fall. Leider konnten wir die Standardsituationen nicht verteidigen", analysiert Wagner nach der Partie am Sky Mikrofon und ergänzt auf der Pressekonferenz: "Der Spielstil ist der einzig richtige."

Mehr dazu

Keine Trainer-Debatte: Schneider gibt Wagner Rückendeckung

Von S04-Sportvorstand Jochen Schneider gibt es Rückendeckung für den Trainer. Der Funktionär ist kein Freund von Ballbesitz-Fußball, der keinen Ertrag bringt. "Es ist immer die Frage, was für ein Ballbesitz das ist. Gegen Augsburg hatten wir deutlich mehr davon und konnten uns keine Chancen herausspielen", erklärt Schneider.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Kritik am Trainer lässt der Verantwortliche momentan noch nicht zu. Sollte die königsblaue Talfahrt am kommenden Wochenende gegen die erstarkten Bremer weitergehen (am Samstag ab 15:15 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf Sky Sport Bundesliga 2 HD und mit Sky Ticket im Stream), dürfte zumindest die Kritik von Außen weiter wachsen.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen: