Zum Inhalte wechseln

BVB: Manuel Akanji reist verletzt von Nationalmannschaft ab

Innenverteidiger verletzt sich bei EM-Quali-Spiel

Sport-Informations-Dienst (SID)

07.09.2019 | 18:00 Uhr

Manuel Akanjii muss sich in Dortmund einer Untersuchung unterziehen.
Image: Manuel Akanjii muss sich in Dortmund einer Untersuchung unterziehen.  © Getty

Manuel Akanji von Borussia Dortmund fehlt der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel am Sonntag (18.00 Uhr) in Sion gegen Gibraltar.

Der Innenverteidiger verletzte sich am Donnerstag in der Begegnung in Dublin gegen Irland (1:1) am linken Sprunggelenk. Das teilten der BVB und der Schweizer Verband am Freitag mit.

BVB gegen Barca nur live auf Sky! So siehst du die CL-Gruppenphase

BVB gegen Barca nur live auf Sky! So siehst du die CL-Gruppenphase

Fünf Partien des FC Bayern, vier Partien von Borussia Dortmund, zwei von Leipzig und ein Spiel von Leverkusen. Exklusive Spiele und die Original Sky Konferenz - alle Infos zur CL-Übertragung auf Sky!

Akanji kehrte für weitere Untersuchungen bereits nach Dortmund zurück. Wie lange der 24-Jährige ausfällt, ist noch offen. Nach den Länderspielen trifft der BVB in der Bundesliga am 14. September auf Bayer Leverkusen (ab 14:00 Uhr live bei Sky).

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: