Zum Inhalte wechseln

BVB News: Kleine Knie-Operation bei Manuel Akanji

Kleine Knie-Operation: Hinrunde für Akanji beendet

Sky Sport

08.12.2021 | 17:30 Uhr

Manuel Akanji musste am Knie operiert werden.
Image: Manuel Akanji musste am Knie operiert werden.  © DPA pa

Rückschlag für Manuel Akanji: Der BVB-Leistungsträger musste sich einer kleinen Knie-Operation unterziehen.

Das gaben die Dortmunder am Dienstag vor dem CL-Spiel gegen Besiktas bekannt. Damit wird der Abwehrspieler auch in den verbleibenden drei Bundesliga-Spielen der Hinrunde nicht mehr auflaufen.

ZUM DURCHKLICKEN: Die BVB-Noten gegen Besiktas

  1. GREGOR KOBEL:
    Image: GREGOR KOBEL: Bekommt nicht einen einzigen Schuss auf sein Tor. Darf immerhin 14 Mal vor den Ball treten. Langweiliger Abend für den Schlussmann. NOTE: 3 © Imago
  2. THOMAS MEUNIER: Liefert ein unaufgeregtes Spiel ab. Hält seine rechte Seite sauber und gewinnt stabile 60 Prozent seiner Zweikämpfe. Offensiv mit weniger Glück. Seine drei Flanken finden keinen Abnehmer. NOTE: 3
    Image: THOMAS MEUNIER: Liefert ein unaufgeregtes Spiel ab. Hält seine rechte Seite sauber und gewinnt stabile 60 Prozent seiner Zweikämpfe. Offensiv mit weniger Glück. Seine drei Flanken finden keinen Abnehmer. Zur 2. Halbzeit raus. NOTE: 3 © DPA pa
  3.  MATS HUMMELS:
    Image: MATS HUMMELS: Scheint das Dreifach-Pech gegen die Bayern bereits abgeschüttelt zu haben. Steht fast immer richtig und behält die Oberhand in den rar gesäten Zweikämpfen. Nichts zu beanstanden. NOTE: 2 © Imago
  4. 1
    Image: DAN-AXEL ZAGADOU: Erster Startelf-Einsatz seit März. Zeigt sich von Beginn an wachsam und verhindert früh einen vielversprechenden Besiktas-Angriff (9.). Hat die meisten Ballaktionen. Aufmerksam, abgeklärt - gutes Spiel. NOTE: 2 © Imago
  5. NICO SCHULZ:
    Image: NICO SCHULZ: Zeigt eine der besten Leistungen seiner bisherigen BVB-Zeit. Ist immer wieder Motor über links und leitet einige Angriffe ein. Perfekte Vorlagen-Flanke auf Haaland zum 4:0, gewinnt 7 von 8 Zweikämpfen. Tolles Spiel. NOTE: 1 © DPA pa
  6. AXEL WITSEL:
    Image: AXEL WITSEL: Geht durch die starken Leistungen seiner Mittelfeld-Partner ein wenig unter. Kommt als Einziger nicht wirklich in die Zweikämpfe, gleicht das mit blitzsauberem Passspiel aber zunehmend aus. NOTE: 3 © Imago
  7. JUDE BELLINGHAM:
    Image: JUDE BELLINGHAM: Absoluter Antreiber im BVB-Spiel. Zeigt sich von Beginn an spielfreudig und gewinnt Zweikämpfe und Dribblings. Legt das 1:0 nach Solo schön auf, der ganz große Genie-Streich fehlt aber. NOTE: 2 © Imago
  8. MAHMOUD DAHOUD:
    Image: MAHMOUD DAHOUD: Überlässt Bellingham und Witsel den Großteil der Defensiv-Arbeit und kann frei aufspielen. Wagt mehrere Läufe in die Spitze, von denen einer mit Elfmeter belohnt wird. Zudem starke Ecke beim 5:0. NOTE: 1 © Imago
  9. MARIUS WOLF:
    Image: MARIUS WOLF: Ackert von Beginn an viel und nimmt Meunier auf der rechten Seite früh viel Arbeit ab. Setzt offensiv keine großen Akzente, leistet sich aber auch keine Schnitzer. NOTE: 3 © DPA pa
  10. MARCO REUS:
    Image: MARCO REUS: Ist als Spielmacher an vielen Angriffen beteiligt. Bleibt beim Elfmeter zum 2:0 eiskalt (45.). Setzt später zum Traum-Solo fürs 3:0 an (53.). Beinschuss, Haken, lässiger Abschluss. Bester Dortmunder. NOTE: 1 © Imago
  11. DONYELL MALEN:
    Image: DONYELL MALEN: Arbeitet sich immer mehr in die Partie und bekommt zunehmend Selbstbewusstsein. Ist mit seinem glücklichen 1:0 nach schöner Ballmitnahme Dosenöffner. In Halbzeit zwei unauffällig. NOTE: 3 © Imago
  12. REINIER: Zur 2. Halbzeit für Thomas Meunier eingewechselt. Läuft sich oft frei und bietet sich an. Hilft bei der Arbeut gegen den Ball, verliert die Kugel aber auch mehrfach. Die zündende Idee fehlt. NOTE: 3
    Image: REINIER: Zur 2. Halbzeit für Thomas Meunier eingewechselt. Läuft sich oft frei und bietet sich an. Hilft bei der Arbeit gegen den Ball, verliert die Kugel aber auch mehrfach. Die zündende Idee fehlt. NOTE: 3 © Imago
  13. ERLING HAALAND: In der 63. Min. für Marco Reus eingewechselt. Löst sich erst gut von den Besiktas-Verteidigern und nickt zum 4:0 ein, steht in der 81. bei einer einer Dahoud-Dcke goldrichtig. Kopfball-Doppelpack in 27 Minuten. Mehr geht kaum. NOTE: 1
    Image: ERLING HAALAND: In der 63. Min. für Marco Reus eingewechselt. Löst sich erst gut von den Besiktas-Verteidigern und nickt zum 4:0 ein, steht in der 81. bei einer Dahoud-Ecke goldrichtig. Kopfball-Doppelpack in 27 Minuten. NOTE: 1 © Imago
  14. FELIX PASSLACK: In der 62. Minute für Marius Wolf eingewechselt. Hat auf der rechten Defensiv-Seite kaum etwas zu tun. Fügt sich nahtlos ins entschiedene Spiel ein. NOTE: 3
    Image: FELIX PASSLACK: In der 62. Minute für Marius Wolf eingewechselt. Hat auf der rechten Defensiv-Seite kaum etwas zu tun. Fügt sich nahtlos ins entschiedene Spiel ein. NOTE: 3 © Imago
  15. RAPHAEL GUERREIRO (BILD) & MARIN PONGRACIC: Beide nach der 70. Minute eingewechselt. Keine Bewertung.
    Image: RAPHAEL GUERREIRO (BILD) & MARIN PONGRACIC: Beide nach der 70. Minute eingewechselt. Keine Bewertung. © Imago

Auch Hitz und Bürki verletzt

"Das war unumgänglich", sagte Trainer Marco Rose am Dienstag nach dem 5:0 gegen Besiktas Istanbul zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase. "Es war der richtige Moment. Bevor er sich durchschleppt, wollen wir ihn im Januar so schnell wie möglich wiederhaben. Er ist ein wichtiger Spieler." Dan-Axel Zagadou hatte gegen Besiktas innen neben Mats Hummels verteidigt.

Überdies fielen gegen den türkischen Meister auch die beiden Ersatztorhüter aus: Marwin Hitz hat Achillessehnenprobleme, Roman Bürki ist am Sprunggelenk verletzt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: