Zum Inhalte wechseln

Champions League: Eintracht-Frauen nehmen erste Hürde der CL-Quali

Eintracht-Frauen nehmen erste Hürde der CL-Quali

Die Frauen von Eintracht Frankfurt haben die erste Hürde zur Quali für die Champions League genommen.
Image: Die Frauen von Eintracht Frankfurt haben die erste Hürde zur Quali für die Champions League genommen.  © Imago

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt haben ihre erste Hürde auf dem Weg in die Gruppenphase der Champions League souverän bewältigt.

Das Team von Trainer Niko Arnautis bezwang zum Auftakt des Mini-Turniers Gastgeber Fortuna Hjörring 2:0 (2:0) und kämpft im Finale am Sonntag gegen Ajax Amsterdam um den Einzug in die zweite und finale Qualifikationsrunde.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

"Wie wir auf den Punkt genau gerade in der ersten Halbzeit da waren, das zeigt die große Stärke und den tollen Charakter dieser Mannschaft", lobte Arnautis und blickte mit Vorfreude voraus: "Was gibt's Schöneres? Eintracht Frankfurt gegen Ajax Amsterdam in der Champions League ist doch ein Traum."

Drei EM-Heldinnen in der Startelf

Mit den Vize-Europameisterinnen Laura Freigang, Sophia Kleinherne und Sara Doorsoun in der Startelf gelang dem Bundesligadritten ein perfekter Start. Torjägerin Lara Prasnikar (15.) und ein Eigentor von Maria Ficzay (18.) brachten Frankfurt beim Comeback auf der internationalen Bühne früh auf Kurs. Letztmals waren die Hessinnen zuvor 2016 unter dem alten Namen 1. FFC Frankfurt, viermaliger Europacupsieger, in der Königsklasse dabei.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg ist für die am 19. Oktober startende Gruppenphase gesetzt, Vize Bayern München steigt in den Play-offs Mitte September in den Wettbewerb ein. Das Finale findet am 3. oder 4. Juni 2023 in Eindhoven statt.

SID

Weiterempfehlen: