Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Die Pressestimmen zur Champions League

"Müller ohrfeigt Atletico" & Doppelpacker "Big Rom" - Pressestimmen zur CL

Sport-Informations-Dienst (SID)

02.12.2020 | 18:02 Uhr

Thomas Müller gleicht mit seinem Elfmeter zum 1:1-Endstand gegen Atletico Madrid aus.
Image: Thomas Müller gleicht mit seinem Elfmeter zum 1:1-Endstand gegen Atletico Madrid aus. © Imago

In Spaniens Zeitungen ist die Anerkennung groß für die Vorstellung von Bayern Münchens B-Elf beim 1:1 in der Champions League am Dienstagabend bei Atletico Madrid.

"Müller verpasst Atletico eine Ohrfeige", titelt El Pais und geht wie die anderen Blätter hart mit den Rojiblancos ins Gericht. Italiens Sportgazetten singen dagegen Loblieder auf Inter Mailands Doppeltorschützen "Big Rom" Romelu Lukaku beim 3:2 bei Borussia Mönchengladbach.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Die Pressestimmen im Überblick:

Atletico Madrid - Bayern München

El Pais: "Müller verpasst Atletico eine Ohrfeige! Der erfahrene Bayern-Angreifer erzwingt und verwandelt in der Schlussphase einen Elfmeter. Atletico muss jetzt in Salzburg punkten."

As: "Atletico hatte die Chance, Bayern zu schlagen. Aber sie erzielten kein zweites Tor. Am Ende schlugen die Deutschen zurück. Diego Simeones Mannschaft spielte eine großartige erste Halbzeit, darf nun am letzten Spieltag in Salzburg aber nicht verlieren."

2:58
Champions League, 5. Spieltag: Bayern München hat sich mit einer besseren B-Elf nach 15 Erfolgen in der Champions League in Serie wieder einmal mit einem Unentschieden begnügen müssen. Die Bayern-Bubis mit zwei 17-Jährigen erkämpften sich bei Atletic

Mundo Deportivo: "Atletico ist nach dem Bayern-Spiel völlig frustriert und spielt jetzt in Österreich um alles. Das dritte Unentschieden in Folge für die Rojiblancos in der Königsklasse, die zwar überlegen waren, aber gegen Bayerns B-Elf kein zweites Tor erzielen konnten."

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Mit unserer Sky Sport App kannst Du Dir die Highlight-Videos zur UEFA Champions League schon während der Spiele direkt auf dem Handy ansehen. So geht's!

El Mundo: "Jetzt hat Atletico das Finale, das man unbedingt vermeiden wollte! Joao Felix trifft gegen einen müden FC Bayern, der aber kurz vor Schluss zurückschlägt."

Mehr Fußball

Borussia Mönchengladbach - Inter Mailand

Gazzetta dello Sport: "Lukaku ist für Borussia verheerend, der Belgier nimmt die ganze Inter-Truppe auf seine Schultern und zerrt sie zum Erfolg. Die deutschen Fans haben einen Fehler gemacht, vor dem Match Romelus Schlaf mit Knallkörpern zu stören. Big Rom hat sich gerächt."

Corriere dello Sport: "Lukaku, der Wunderbare! Er ist ein Tornado, der Inter Mailand zum Sieg führt. Inter lebt noch und besiegt am Ende eines anstrengenden und spannenden Spiels Borussia Mönchengladbach mit Überzeugung und Aggressivität."

6:39
Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach zeigt sich nach der Niederlage gegen Inter Mailand enttäuscht (Dauer: 6:39 Min.).

Tuttosport: "Romelu rettet Inter und hält die Mannschaft auf Europa-Kurs. Eine Pleite hätte Conte den Trainerstuhl kosten können."

Corriere della Sera: "Einen Schritt vor dem Abgrund sorgt der gute Riese Lukaku für Rettung. Im Herzen der zweiten Halbzeit überrollt er Borussia Mönchengladbach mit einem Doppelpack wie beim Hinspiel. Er hält eine Mannschaft in einem Match am Leben, bei dem alles Erdenkliche geschieht."

La Stampa: "Inter siegt in der verrücktesten Gruppe des Wettbewerbs. Trainer Rose versucht mit dem Einsatz von Zakaria Big Rom zu bremsen, doch der Belgier ist ein Panzer, gegen den jede Abwehr zerschellt."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: