Zum Inhalte wechseln

DFB-Team: Luca Waldschmidt verletzt ins Krankenhaus gebracht

Nach DFB-Sieg: Waldschmidt muss ins Krankenhaus

Sport-Informations-Dienst (SID)

17.11.2019 | 08:39 Uhr

Luca Waldschmidt verletzt sich im EM-Quali-Spiel gegen Weißrussland.
Image: Luca Waldschmidt verletzt sich im EM-Quali-Spiel gegen Weißrussland. © Getty

Die deutsche Nationalmannschaft bangt um Luca Waldschmidt. Der Angreifer musste nach dem Spiel in der EM-Qualifikation gegen Weißrussland am Samstagabend in Mönchengladbach ins Krankenhaus gebracht werden.

Waldschmidt war beim 4:0-Heimsieg der DFB-Elf kurz vor Schluss mit Gäste-Torhüter Alexander Gutor zusammengeprallt.

Der Freiburger sollte im Krankenhaus näher untersucht werden. Womöglich habe sich Waldschmidt eine Gehirnerschütterung oder einen Bruch zugezogen, berichtete Bundestrainer Joachim Löw.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories