Zum Inhalte wechseln

Dybala erzielt bei Argentinien-Sieg erstes Länderspieltor

Treffer gegen Mexiko

21.11.2018 | 10:33 Uhr

Dybala trifft im Länderspiel gegen Mexiko.
Image: Dybala trifft im Länderspiel gegen Mexiko. © Getty

Paulo Dybala hat seinen ersten Treffer für die argentinische Nationalmannschaft gefeiert. Die Albiceleste gewann das Länderspiel gegen Mexiko in Mendoza mit 2:0 (1:0). 

Argentinien musste ohne Lionel Messi, Sergio Agüero und Angel Di Maria antreten. Die Tore für die Albiceleste erzielten Mauro Icardi (2.) von Inter Mailand und Paulo Dybala (86.) von Juventus Turin, der zum ersten Mal für die Nationalelf traf. Bereits am Freitag hatte sich die Mannschaft von Interimstrainer Lionel Scaloni mit 2:0 gegen die Mexikaner durchgesetzt.

 Pulisic ist der jüngste US-Kapitän jemals

Pulisic ist der jüngste US-Kapitän jemals

Christian Pulisic lief im Testspiel der USA gegen Italien als jüngster Kapitän in der Geschichte des Verbandes auf.

Messi hat nach Argentiniens Achtelfinal-Aus bei der WM-Endrunde im vergangenen Sommer in Russland noch nicht wieder für sein Heimatland gespielt. Der fünfmalige Weltfußballer soll in Absprache mit Scaloni bis zum Jahresende nicht mehr für die Nationalelf zum Einsatz kommen. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories