Zum Inhalte wechseln

E-Mail-Panne beim FC Barcelona - Angebot landet bei Espanyol

Vor Derby zwischen Barcelona und Espanyol

Elisabeth Lastovka

29.03.2019 | 16:58 Uhr

Bei den Vertragsverhandlungen mit Ilaix Moriba ist dem FC Barcelona eine Panne unterlaufen. Bildquelle Instagram @ilaixmk.
Image: Bei den Vertragsverhandlungen mit Ilaix Moriba ist dem FC Barcelona eine Panne unterlaufen. (Bildquelle: Instagram/@ilaixmk)

Der FC Barcelona hat Nachwuchs-Talent Ilaix Moriba einen neuen Vertrag zukommen lassen. Zumindest war das der Plan: Gelandet ist das Angebot beim Rivalen Espanyol.

Der 16-Jährige spielt derzeit in der U19 des FC Barcelona und sollte einen neuen Vertrag bei den Katalanen erhalten. Laut ESPN ist es dabei zu einem peinlichen Fehler gekommen: Die E-Mail mit dem abschließenden Angebot ist nicht beim Berater des Spielers angekommen, sondern beim Technischen Direktor des Stadtrivalen Espanyol.

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Moriba soll bei Barca zu einem der bestbezahltesten Nachwuchs-Spielern und Stück für Stück ans Profi-Team herangeführt werden. Vor allem das Gehalt hat bei Espanyol Erstaunen ausgelöst: Laut ESPN-Informationen soll der 16-Jährige genauso viel und mehr verdienen als einige Profis bei Espanyol.

Letztendlich kam das Vertragsangebot doch noch beim richtigen Empfänger an: Der Stadtrivale verhielt sich kollegial und setzte die Blaugrana von ihrem Fehler in Kenntnis.

Mehr zur Autorin Elisabeth Lastovka

Weiterempfehlen:

Mehr stories