Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt Transfer News: Einigung mit Juventus über Kostic-Wechsel steht kurz bevor

Nicht im Supercup-Kader! Kostic nach Sky Infos kurz vor Juve-Wechsel

Filip Kostic wird Eintracht Frankfurt wohl verlassen und zu Juventus Turin wechseln.
Image: Filip Kostic wird Eintracht Frankfurt wohl verlassen und zu Juventus Turin wechseln.  © DPA pa

Nach Informationen von Sky steht eine Einigung zwischen Eintracht Frankfurt und Juventus Turin über einen Wechsel von Filip Kostic kurz bevor.

Durchbruch in den Verhandlungen mit Frankfurts Euro-Held! Es gibt eine grundsätzliche Einigung über einen fixen Transfer von Filip Kostic zu Juventus Turin. Es müssen nur noch letzte Details verhandelt werden. Am Montag liefen die Drähte nochmal heiß, es wurde intensiv zwischen allen Beteiligen verhandelt.

Kostic nicht im Supercup-Kader

Frankfurt soll für den 29 Jahre alten Serben zwischen 17 bis 18 Millionen Euro inklusive möglicher Bonuszahlungen erhalten. Seit Anfang Juni gab es bereits eine mündliche Einigung zwischen Kostic und Juventus. Darüber hatte Sky in Transfer Update - die Show bereits am 10. Juni exklusiv berichtet.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Interessant: Die Turiner möchten verhindern, dass Kostic am Mittwoch im Supercup gegen Real Madrid in Helsinki aufläuft, um den bevorstehenden Wechsel nicht zu gefährden. Beim Abschlusstraining am Dienstag wirkte der Flügelspieler zwar noch aktiv mit, nach Informationen von Sky wird er aber nicht im Supercup-Kader stehen. Kostic fliegt somit am Nachmittag auch nicht mit der Mannschaft nach Helsinki. Das bestätigte auch der Verein selbst.

"Die Eintracht wird beim UEFA Supercup-Spiel gegen Real Madrid in Helsinki am morgigen Mittwoch auf Filip Kostic verzichten. Der Außenspieler steht in finalen Gesprächen mit einem neuen Klub", gaben die Hessen bekannt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten