Zum Inhalte wechseln

Emre Can wird bei Fan-Wahl zum DFB-Nationalspieler des Jahres

Fans erlauben sich Spaß bei Wahl: Can ist Nationalspieler des Jahres

Emre Can ist zum Nationalspieler des Jahres gewählt worden.
Image: Emre Can ist zum Nationalspieler des Jahres gewählt worden.  © Imago

Aus Spaß wurde Ernst. Internet-User haben nach Aufruf die Fan-Wahl gekapert und Emre Can zum Nationalspieler des Jahres gewählt. Der BVB-Mittelfeldspieler reagiert mit einem Augenzwinkern auf das Ergebnis.

Emre Can ist mit großer Mehrheit zum Nationalspieler des Jahres 2023 gewählt worden. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund erhielt beim Voting des Fan-Clubs des deutschen Nationalteams insgesamt 64,6 Prozent der nahezu 50.000 Stimmen.

Allerdings wurde die Online-Abstimmung auf der Webseite des Deutschen Fußball-Bunds schon kurz nach dem Start torpediert. Zwei deutsche X-User mit großen Reichweiten hatten spaßeshalber zur Wahl von Can aufgerufen.

Ein Blick auf die Zahlen belegt, dass Can nicht gerade ein überragendes Jahr im Trikot der DFB-Auswahl hatte. Er kam lediglich in 412 von 990 möglichen Minuten zum Einsatz, absolvierte im abgelaufenen Jahr nur sechs von elf Spielen.

Can reagiert auf Fan-Wahl

Auf Instagram reagierte Can in seiner Story mit einem Augenzwinkern auf die Fan-Wahl. "Wenn aus Spaß Ernst wird.. Freue mich trotzdem und hey, gegen Belgien und Frankreich war auch ganz gut", schrieb der BVB-Kapitän, der am Freitag seinen 30. Geburtstag feierte. Can verwies damit auf seine Leistungen gegen Belgien Ende März (2:3) und Frankreich Mitte September (2:1).

Auf dem zweiten Platz landete Cans Dortmunder Mannschaftskollege Niclas Füllkrug mit 11,7 Prozent der Stimmen. Der 30-Jährige erzielte 2023 sieben Länderspieltore. Dritter wurde Vorjahressieger Jamal Musiala vom FC Bayern mit 9,4 Prozent.

dpa

Mehr zum Thema Emre Can

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: