Zum Inhalte wechseln

Euro 2020 News: Kopenhagen erhöht Zuschauerkapazität

Lockerungen in Kopenhagen lassen 27.000 zusätzliche Fans zu

SID

10.06.2021 | 17:32 Uhr

Im Parken-Stadion in Kopenhagen sind in drei Spielen nun mehr Zuschauer zugelassen als ursprünglich geplant.
Image: Im Parken-Stadion in Kopenhagen sind in drei Spielen nun mehr Zuschauer zugelassen als ursprünglich geplant.  © Imago

Von den allgemeinen Corona-Lockerungen in Dänemark profitiert auch das Fußball-Publikum bei den vier EM-Endrundenspielen in Kopenhagen.

In drei der vier Begegnungen sind nun jeweils 25.000 statt wie vorher geplant 16.000 Fans zugelassen.

Der EM-Spielplan im Überblick

Der EM-Spielplan im Überblick

Gegen wen und wann muss Deutschland ran? Hier gibt's den EM-Spielplan in der Übersicht.

Nur bei der ersten Partie zwischen Dänemark und Finnland am Samstag (18.00 Uhr) bleibt es aus organisatorischen Gründen bei 16.000 Tickets. 24,2 Prozent der dänischen Bevölkerung sind inzwischen vollständig geimpft, die erste Dosis haben bereits 42,7 Prozent erhalten. Die weiteren Partien in Kopenhagen: Dänemark gegen Belgien am 17.Juni (18 Uhr) und Russland gegen Dänemark am 21. Juni (21 Uhr), sowie ein Achtelfinale am 28. Juni.

Im Vergleich: Bei den Spielen in München sind lediglich 14.000 Zuschauer zugelassen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: