Zum Inhalte wechseln

Ex-Schalker Kandidat als United-Sportdirektor

Erik Stoffelshaus bestätigt Interesse von ManUnited

Sky Sport

19.04.2019 | 15:26 Uhr

Allein das Interesse von Manchester United ist für Stoffelshaus eine Ehre.
Image: Allein das Interesse von Manchester United ist für Stoffelshaus eine Ehre.

Manchester United will den Posten des Sportdirektors neu einführen und sucht nach der idealen Besetzung. Ein Kandidat dabei ist ein früherer Schalker Nachwuchstrainer und Teammanager.

Das Interesse von Manchester United sei für Erik Stoffelshaus "eine Ehre", wie er der Sun bestätigte. Transfermarkt.de berichtet, dass es bereits Gespräche mit dem englischen Rekordmeister gab. Ein Engagement bei United wäre ein ziemlicher Karrieresprung für den Ex-Schalker, der zuletzt bei Lokomotive Moskau beschäftigt war.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst Du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

United prüft auch interne Lösungen

Allerdings ist der 48-jährige Deutsche nicht der einzige Kandidat, United sondiert mehrere Alternativen, darunter auch interne Lösungen wie Co-Trainer Mike Phelan oder der Leiter der Nachwuchsabteilung Nicky Butt.

Sollte Stoffelshaus den Zuschlag bekommen, hat er zusammen mit Ole Gunnar Solskjaer den Auftrag, eine langfristige Transferstrategie entwickeln, um die Red Devils zu alter Größe zurückzuführen.

Europäischen Spitzenfußball live streamen

Europäischen Spitzenfußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du die UEFA Champions League, mit allen Spielen, allen Toren in der Original Sky Konferenz. Einfach monatlich kündbar.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories