Zum Inhalte wechseln

Fan-Umfrage über ideale Aufstellung für die EM - Mehrheit für Comeback von Kroos

Gewaltiger Bayern-Block! Diese EM-Aufstellung wollen die Fans sehen

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Ohne DFB-Kapitän Ilkay Gündogan, dafür aber mit sechs Bayern-Stars: Diese Aufstellung wollen die Fans bei der Heim-EM im Sommer sehen.

Am 14. Juni eröffnet Deutschland gegen Schottland in München die Heim-EM. In einer repräsentativen Umfrage wurden Fußball-Fans gefragt, wie ihre ideale Startelf aussehen würde. Das Ergebnis bringt überraschende Prozentzahlen und Personalien mit sich.

Das brisante Torwart-Duell zwischen Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen ist für die deutschen Anhänger eine deutliche Angelegenheit - zugunsten des Bayern-Keepers! Gleich 60 Prozent der Befragten sehen den Routinier bei der EM zwischen den Pfosten, das ist der mit Abstand höchste Wert der gewählten Startelf-Spieler. Neuers Konkurrent vom FC Barcelona erhielt dagegen nur 26 Prozent der Stimmen.

Als Formation präferiert die Mehrheit der Fans ein 4-3-3-System - und einen gewaltigen Bayern-Block. Wie die Umfrage ergeben hat, soll Bundestrainer Julian Nagelsmann bei der EM neben Neuer auch auf Joshua Kimmich (45%), Leon Goretzka (39%) und Jamal Musiala (43%) im Mittelfeld sowie im Angriff auf Thomas Müller (41%) und Leroy Sane (41%) setzen. Für Kapitän Ilkay Gündogan ist dagegen kein Platz, für den Barca-Star stimmten nur 32 Prozent ab.

Diese EM-Aufstellung wollen die Fans sehen.
Image: Diese EM-Aufstellung wollen die Fans sehen.  © Sky

Fans stimmen für Kroos-Comeback

In der Abwehr sehen die Befragten Niklas Süle (29%) als Rechtsverteidiger, Mats Hummels (52%) und Antonio Rüdiger (44%) in der Innenverteidigung sowie Robin Gosens (28%) als Linksverteidiger. Insbesondere das Votum für Süle ist durchaus überraschend. Zwar stand er zuletzt wieder häufiger in der Startelf, doch insgesamt macht er eine schwierige Zeit beim BVB durch. Im Angriff soll dagegen Niclas Füllkrug für die nötigen Tore sorgen, mit 43 Prozent hat er die Nase vorne gegenüber seinen Konkurrenten wie Serge Gnabry (33%) oder Kai Havertz (29%). Und was ist mit Toni Kroos?

Über ein Comeback des Real-Stars wird in der Öffentlichkeit seit Monaten eifrig diskutiert, doch wie sieht es aus der Fansicht aus? Die Mehrheit würde den Weltmeister von 2014 aktuell zwar nicht von Beginn an spielen lassen, dafür aber eine EM-Nominierung definitiv befürworten. Gleich 82 Prozent der Befragten haben sich dafür ausgesprochen.

Das sind die Top-Alternativen auf jeder Position in der Nationalmannschaft aus Sicht der Fans.
Image: Das sind die Top-Alternativen auf jeder Position in der Nationalmannschaft aus Sicht der Fans.  © Sky

Chance für Undav und Pavlovic?

Neben Kroos stehen derzeit auch die Shootingstars Deniz Undav vom VfB Stuttgart und Aleksandar Pavlovic vom FC Bayern im Fokus. Über 60 Prozent sind dafür, dass Nagelsmann dem Duo bei der nächsten Nominierung eine Chance geben sollte.

Man darf gespannt sein, wie sich der Bundestrainer bei der nächsten Kader-Nominierung für die Testspiele gegen Frankreich (23. März) und die Niederlande (26. März) entscheiden wird...

Mehr Fußball

"Wenn morgen Anpfiff wäre...das DFB-Barometer"
Image: "Wenn morgen Anpfiff wäre...das DFB-Barometer"  © Sky

SENDEHINWEIS

Im neuen Format "Wenn morgen Anpfiff wäre… - das Deutschland-Barometer" werden in Zusammenarbeit mit der Sportmarketingagentur ONE8Y künftig immer mittwochs um 18:30 Uhr repräsentative Umfragen unter den Fußballinteressierten in Deutschland präsentiert.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: