Zum Inhalte wechseln

FC Barcelona News: Ansu Fati verlängert Vertrag - Ausstiegsklausel: eine Milliarde Euro

Nächster Eine-Milliarde-Euro-Spieler: Barca verlängert mit Fati

21.10.2021 | 15:30 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Ansu Fati hat seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2027 verlängert

Der spanische Topklub FC Barcelona wird den auslaufenden Vertrag mit seinem 18 Jahre alten Jungstar Ansu Fati um fünf Jahre bis 2027 verlängern. Dies teilten die Katalanen am Mittwochabend auf ihrer Internetseite mit.

Die Ausstiegsklausel wird wie schon bei Youngster Pedri (18), dessen Kontrakt in der vergangenen Woche bis 2026 verlängert worden war, bei einer Milliarde Euro liegen.

ZUM DURCHKLICKEN: Die höchsten Ausstiegsklauseln im Fußball

  1. Platz 58: Marc-Andre ter Stegen (29), FC Barcelona, neuer Marktwert: 65 Millionen Euro, alter Marktwert: 72,5 Millionen Euro, Verlust: 7,5 Millionen Euro
    Image: Platz 13 (geteilt): 500 Millionen Euro - Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) © DPA pa
  2. Sergio Busquets leidet an Corona.
    Image: Platz 13 (geteilt): 500 Millionen Euro - Sergio Busquets (FC Barcelona) © DPA pa
  3. Sergi Roberto (FC Barcelona)
    Image: Platz 13 (geteilt): 500 Millionen Euro - Sergi Roberto (FC Barcelona) © Imago
  4. -
    Image: Platz 13 (geteilt): 500 Millionen Euro - Jordi Alba (FC Barcelona) © Imago
  5. Gerard Pique verzichtet für Neuzugänge auf Gehalt.
    Image: Platz 13 (geteilt): 500 Millionen Euro - Gerard Pique (FC Barcelona) © Imago
  6. Eine böse Überraschung wartet auf Gareth Bale bei Real Madrid.
    Image: Platz 13 (geteilt): 500 Millionen Euro - Gareth Bale (Real Madrid) © Imago
  7. Marco Asensio trifft für Real gleich dreifach gegen RCD Mallorca.
    Image: Platz 9 (geteilt): 700 Millionen Euro - Marco Asensio (Real Madrid) © Imago
  8. Platz 90: Vinicius Junior (21), Real Madrid,
Neuer Marktwert: 53,4 Millionen Euro, alter Marktwert:  50,69 Millionen Euro
Zugewinn: 2,71 Millionen Euro
    Image: Platz 9 (geteilt): 700 Millionen Euro - Vinicius Junior (Real Madrid) © DPA pa
  9. Thibaut Courtois (Real Madrid)
    Image: Platz 9 (geteilt): 700 Millionen Euro - Thibaut Courtois (Real Madrid) © Getty
  10. Isco (Real Madrid)
    Image: Platz 9 (geteilt): 700 Millionen Euro - Isco (Real Madrid) © Imago
  11. Platz 8: Luka Modric (Real Madrid). 1,45 Prozent der Sky-Userstimmen
    Image: Platz 7 (geteilt): 750 Millionen Euro - Luka Modric (Real Madrid) © DPA pa
  12. Brahim Diaz schießt Milan mit seinem Treffer zum Auftaktsieg bei Sampdoria.
    Image: Platz 7 (geteilt): 750 Millionen Euro - Brahim Diaz (Real Madrid, aktuell verliehen an den AC Mailand) © DPA pa
  13. 2018 wurde Griezmann Weltmeister – kurz danach hatte er einen Marktwert von 150 Mio. Euro. Dieser ist mittlerweile auf 60 Mio. Euro gesunken. (Quelle: transfermarkt.de)
    Image: Platz 6: 800 Millionen Euro - Antoine Griezmann (FC Barcelona, aktuell verliehen an Atletico Madrid) © Imago
  14. David Alaba erklärt seine Wappen-Aktion.
    Image: Platz 5: 850 Millionen Euro - David Alaba (Real Madrid) © DPA pa
  15. Platz 47: Federico Valverde (23), Real Madrid, neuer Marktwert: 69,2 Millionen Euro, alter Marktwert:  60,71 Millionen Euro, Zugewinn: 8,49 Millionen Euro
    Image: Platz 1 (geteilt): 1 Milliarde Euro - Fede Valverde (Real Madrid) © DPA pa
  16. Karim Benzema ist beim klaren Sieg von Real Madrid gegen Celta Vigo mit seinem Dreierpack der Spieler des Spiels.
    Image: Platz 1 (geteilt): 1 Milliarde Euro - Karim Benzema (Real Madrid) © Imago
  17. Verdiente Pause für Barcelona Pedri.
    Image: Platz 1 (geteilt): 1 Milliarde Euro - Pedri (FC Barcelona) © Imago
  18. Der FC Barcelona gewinnt dank Ansu Fati gegen den FC Valencia.
    Image: Platz 1 (geteilt): 1 Milliarde Euro - Ansu Fati (FC Barcelona) © DPA pa
  19. Kevin De Bruyne (Manchester City)
    Image: Mit einer Ausstiegsklausel von 250 Millionen Euro ist Kevin De Bruyne (Manchester City) der Star, der außerhalb des La-Liga-Universums die höchstbekannte Ausstiegsklausel besitzt. © Imago

"Ich weiß nur, dass sie nahe dran sind, mit Ansu Fati zu verlängern. Es ist eine sehr gute Nachricht. Er ist einer derjenigen, der die Zukunft des Klubs bestimmen müssen", hatte Barcas Trainer Ronald Koeman noch am Dienstag gesagt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Ansu Fati: Jüngster Torschütze der Barca-Geschichte

Offiziell besiegelt werden soll die Vertragsverlängerung mit Fati am Donnerstagmittag. Der in Guinea-Bissau geborene Flügelspieler gilt in Barcelona als Nachfolger des zu Paris St. Germain abgewanderten Lionel Messi. Fati hatte zuletzt auch die Rückennummer 10 des Argentiniers übernommen.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Fati wurde wie Pedri in der Nachwuchsakademie der Blaugrana ausgebildet und krönte sich im Alter von 16 Jahren und 304 Tagen zum jüngsten Torschützen der Barca-Geschichte. Außerdem ist Fati jüngster Torschütze der Champions League sowie der spanischen Nationalmannschaft.

SID

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: