Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Lewandowski verletzt ausgewechselt - droht ein Ausfall?

Lewandowski verletzt ausgewechselt - droht ein Ausfall?

Sky Sport

13.10.2020 | 17:32 Uhr

Robert Lewandwoski verletzte sich im Länderspiel seiner Polen.
Image: Robert Lewandwoski verletzte sich im Länderspiel seiner Polen.  © Imago

Robert Lewandowski wird beim 0:0 gegen Italien aufgrund einer Verletzung frühzeitig ausgewechselt - der FC Bayern muss sich wohl aber keine großen Sorgen machen.

Robert Lewandowski verlässt in der 82. Minute mit leicht schmerzverzerrtem Gesicht den Platz. Im Duell gegen Italien kassierte der 33-Jährige einen Schlag auf das Sprunggelenk.

"Verletzung ist ein zu großes Wort. Robert hat nach einem Schlag auf den Knöchel eine schwere Prellung und ein Hämatom erlitten", bestätigt Polens Pressesprecher Jakub Kwiatkowski die Verletzung des Bayern-Stars.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Lewandwoski-Einsatz am Mittwoch fraglich

Hinter einem Einsatz am Mittwoch mit seiner polnischen Nationalmannschaft steht jedoch ein Fragezeichen: "Die Physiotherapeuten werden versuchen, ihn für das Spiel gegen Bosnien-Herzegowina am Mittwoch fit zu bekommen", ergänzte Kwiatkowski und fügte hinzu: "Tatsächlich ist es nur eine Frage von ein paar Tagen. Wir werden sehen, ob die Zeit für ihn ausreichen wird, um an diesem Spiel teilzunehmen."

Für das Pokalspiel des FC Bayern gegen den 1. FC Düren (Donnerstag, ab 20:15 live auf Sky Sport 1) war die Tormaschine sowieso nicht vorgesehen. Am Samstag treffen die Roten in der Bundesliga auf Arminia Bielefeld - ob mit oder ohne den Polen ist noch offen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten