Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München News: Pfiffe für Julian Nagelsmann

Pfiffe für Nagelsmann in Leipzig - Bayern-Trainer reagiert bei Sky

11.09.2021 | 21:53 Uhr

Julian Nagelsmann wird bei seiner Rückkehr nach Leipzig von den Fans ausgepfiffen.
Image: Julian Nagelsmann wird bei seiner Rückkehr nach Leipzig von den Fans ausgepfiffen.  © Imago

Bei seiner Rückkehr zu RB Leipzig ist Trainer Julian Nagelsmann von Anhängern der Sachsen mit Pfiffen empfangen worden.

Der Coach des FC Bayern München ging am Samstag vor dem Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga um 18.00 Uhr im Innenraum des Leipziger Stadions zum Sky Interview, was aus dem nur wenige Meter entfernten RB-Fanblock umgehend mit Pfiffen quittiert wurde. "Das kam nicht überraschend, ein Stück weit normal im Fußball, Emotionen gehören dazu", sagte der Trainer.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Nagelsmann war im Sommer nach zwei Jahren in Leipzig nach München gewechselt. Die Ablösesumme kann durch Bonuszahlungen auf über 20 Millionen Euro steigen. "Es ist noch nicht so lange her, dass ich mit einem anderen Bus reingefahren bin und in die andere Kabine gegangen ist. Das ist schon was Besonderes", sagte Nagelsmann bei Sky.

Fans enttäuscht über Wechsel

Den Leipziger Fans missfiel neben Nagelsmanns Wechsel vor allem, dass er Kapitän Marcel Sabitzer sowie weitere Betreuer aus Sachsen an die Isar lockte. Neben Nagelsmanns langjährigem Assistenten Benjamin Glück hatten sich auch die Co-Trainer Dino Toppmöller und Xaver Zembrod sowie der Psychologe Maximilian Pelka den Bayern angeschlossen. Vor dem Nagelsmann-Transfer hatte München bereits den französischen Nationalspieler Dayot Upamecano durch eine Ausstiegsklausel aus seinem Leipziger Vertrag gekauft.

DPA

Weiterempfehlen: