Zum Inhalte wechseln

FC Bayern & weitere Top-Klubs jagen Lukas Klostermann von RB Leipzig

Doch nicht Bayern? BVB & Barca wohl heiß auf Klostermann

Thomas Goldmann

04.01.2020 | 14:13 Uhr

1:19
''Transfer Update - die Show'': Wie geht es weiter mit Lukas Klostermann von RB Leipzig? Der Verteidiger ist heiß begehrt, nicht nur der FC Bayern interessiert sich für ihn (Länge: 1:19 Minuten).

Lukas Klostermann von RB Leipzig ist heiß begehrt. Der FC Bayern wird sich aber wohl mächtig strecken müssen, um den Nationalspieler zu bekommen.

Lukas Klostermann hat bei RB Leipzig einen Vertrag, der noch bis zum 30.06.2021 gültig ist. Momentan stehen die Zeichen auf Abschied von den Roten Bullen. In "Transfer Update - die Show" erklärt Sky Reporter und Transfer-Experte Marc Behrenbeck, wie der Stand der Dinge beim RB-Rechtsverteidiger ist.

Dortmund will Klostermann wohl haben

Zuletzt wurde vor allem der FC Bayern als Abnehmer für den Nationalspieler genannt, doch der Rekordmeister bekommt offenbar Konkurrenz aus der Bundesliga. "Der FC Bayern denkt über ihn nach. Das haben wir so auch gehört, aber genauso übrigens auch Borussia Dortmund", sagt Behrenbeck.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der Transfer-Experte erklärt, weshalb ein Klostermann-Transfer für den BVB sinnvoll wäre. "Sie verlieren nach unseren Infos Achraf Hakimi im Sommer. Er muss zurück zu Real Madrid. Auch wenn Michael Zorc das so noch nicht sagt oder wahr haben möchte - je nachdem", erörtert Behrenbeck. Hinzu kommt, dass Lukasz Piszczek mit 34 auch nicht mehr der Jüngste ist. Somit hätte Dortmund Bedarf auf der Rechtsverteidigerposition.

Wird Klostermann der neue Dani Alves?

Wenn aber der große FC Barcelona anklopfen sollte, dürfte es auch für den BVB im Werben um Klostermann schwierig werden. Die Katalanen sind nämlich offenbar auch heiß auf den 23-Jährigen.

"Mit Nelson Semedo hat man einen guten rechten Verteidiger, aber eben keinen Weltklasse-Mann, sie brauchen einen neuen Dani Alves. Deshalb will man Klostermann unbedingt haben, denn Joshua Kimmich werden sie nicht bekommen. Da wird man ins Volle gehen", meint Behrenbeck zum Barca-Interesse.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Einen Winterwechsel schließt der Sky Reporter aus. Wenn Klostermann geht, dann im Sommer. "Da ist der FC Bayern natürlich eine Option. Sie werden - da bin ich mir sicher - auch mitbieten. Aber solche Kaliber wie Barcelona brauchen Klostermann eigentlich unbedingt", sagt Behrenbeck.

Mehr zum Autor Thomas Goldmann

Weiterempfehlen: