Zum Inhalte wechseln

Haaland zu Manchester City: Jürgen Klopp reagiert auf baldigen Mega-Deal

"Neue Maßstäbe": Klopp reagiert auf baldigen Haaland-Deal zu City

Jürgen Klopp spricht über den bevorstehenden City-Deal mit Haaland.
Image: Jürgen Klopp spricht über den bevorstehenden City-Deal mit Haaland.  © DPA pa

Liverpools Coach Jürgen Klopp hat auf die Nachricht reagiert, dass der Titelrivale Manchester City kurz vor der Verpflichtung von Erling Haaland steht.

"Es passiert", sagte Sky Reporter und Transfer Experte Marc Behrenbeck am Montag bei Transfer Update - die Show. "Haaland hat den BVB nach Sky Informationen informiert, dass er weg und zu City wechseln möchte."

In einem exklusiven Interview mit Sky Sports News reagierte Jürgen Klopp auf die Meldung: "Ich habe einen neuen Vertrag unterschrieben, weil ich wusste, dass City nicht aufhören würde, sich zu entwickeln. Es geht nicht um City, um zu definieren, ob wir glücklich sein können oder nicht, es geht um uns und was wir daraus machen können."

Manchester City zahlt 75 Millionen Euro für Haaland

Mit Blick auf den neuen Top-Stürmer im Trikot der Skyblues sagte der 54-Jährige: "Wenn Erling Haaland dorthin geht, wird es sie nicht schwächen, definitiv nicht. Ich denke, es ist genug über diesen Transfer gesprochen worden. Ich weiß, dass da draußen viel über Geld gesprochen wird, aber dieser Transfer wird neue Maßstäbe setzen, lassen Sie es mich so sagen."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Erling Haaland steht vor einem Wechsel von Dortmund zu Manchester City. Alle Infos zu den finalen Gründe für den Transfer (Videolänge: 1:57 Min.).

Dank einer Ausstiegsklausel kann der 21-jährige Norweger den Verein im Sommer für mindestens 75 Millionen Euro verlassen. Letztendlich haben die Citizens und Trainer Pep Guardiola den Zuschlag erhalten.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten