Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Nikita Mazepin reagiert auf Rauswurf bei Haas

Nach Rauswurf bei Haas: Mazepin reagiert mit Statement

Die Kritik an Schumacher-Kollege Nikita Mazepin wächst.
Image: In der kommenden Saison keine Teamkollegen mehr: Nikita Mazepin (l.) und Mick Schumacher.  © DPA pa

Mick Schumacher bekommt einen neuen Teamkollegen in der Formel 1: Das US-Team Haas hat sich von seinem russischen Fahrer Nikita Mazepin getrennt, wie der Rennstall am Samstag bekannt gab. Der 23-Jährige reagiert auf Instagram.

Mazepin zeigte sich in einem Statement in den Sozialen Medien "sehr enttäuscht" über die Entscheidung und klagte das Team für diesen "einseitigen Schritt" an: "Die Entscheidung der FIA und meine anhaltende Bereitschaft, die vorgeschlagenen Bedingungen zu akzeptieren um weiterzumachen, wurden komplett ignoriert." Er werde "in den kommenden Tagen mehr zu sagen haben".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von NIKITA (@nikita_mazepin)

Auch Hauptsponsor muss gehen

Neben Mazepin ist auch das russische Bergbauunternehmen Uralkali, bei dem Mazepins milliardenschwerer Vater Dmitri Mehrheitsaktionär ist, nicht mehr Hauptsponsor des Teams.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten