Zum Inhalte wechseln

Frauen-EM 2022: Der deutsche Kader für England nach endgültiger Nominierung

Bundestrainerin streicht Quartett um FCB-Spielerin - EM-Kader steht

Maximiliane Rall spielt in der Bundesliga seit 2021 für den FC Bayern.
Image: Maximiliane Rall spielt in der Bundesliga seit 2021 für den FC Bayern.  © Imago

Ohne Jana Feldkamp, Maximiliane Rall, Sjoeke Nüsken und Martina Tufekovic gehen die deutschen Fußballerinnen in die Europameisterschaft in England.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg strich das Quartett am Samstag bei der Nominierung ihres endgültigen 23-köpfigen Kaders für das Turnier vom 6. bis 31. Juli. Im Aufgebot steht auch Kapitänin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg. Die mit 113 Länderspielen erfahrenste Nationalspielerin musste sich nach einem positiven Corona-Test in der Vorbereitung zuletzt in Isolation begeben.

"Am Ende haben nur Nuancen entschieden, denn die Leistungsdichte in unserem Kader ist sehr hoch", sagte Voss-Tecklenburg. So traf es Tufekovic als vierte Torhüterin, die Abwehrspielerinnen Feldkamp (beide TSG 1899 Hoffenheim) und Rall vom FC Bayern sowie die vielseitig einsetzbare Nüsken von Eintracht Frankfurt.

Zum Durchklicken: Der DFB-Kader für die Frauen-EM

  1. Merle Frohms (VfL Wolfsburg ab 1.Juli): Tor
    Image: Tor: Merle Frohms (ab 1.Juli VfL Wolfsburg)  © Imago
  2. Almuth Schult (Angel City FC ab 1. Juli): Tor
    Image: Tor: Almuth Schult ( ab 1. Juli Angel City FC)  © Imago
  3. Ann-Kathrin Berger (FC Chelsea): Tor
    Image: Tor: Ann-Kathrin Berger (FC Chelsea)  © Imago
  4. Sara Doorsoun (Eintracht Frankfurt): Abwehr
    Image: Abwehr: Sara Doorsoun (Eintracht Frankfurt)  © Imago
  5. Giulia Gwinn (FC Bayern München): Abwehr
    Image: Abwehr: Giulia Gwinn (FC Bayern München)  © Imago
  6. Kathrin Hendrich (VfL Wolfsburg): Abwehr
    Image: Abwehr: Kathrin Hendrich (VfL Wolfsburg) © Imago
  7. Marina Hegering (VfL Wolfsburg ab 1. Juli): Abwehr
    Image: Abwehr: Marina Hegering (ab 1. Juli VfL Wolfsburg):  © Imago
  8. Sophia Kleinherne (Eintracht Frankfurt): Abwehr
    Image: Abwehr: Sophia Kleinherne (Eintracht Frankfurt) © Imago
  9. Felicitas Rauch (VfL Wolfsburg): Abwehr
    Image: Abwehr: Felicitas Rauch (VfL Wolfsburg)  © Imago
  10. Sara Däbritz (Olympique Lyon ab 1. Juli): Mittelfeld
    Image: Mittelfeld: Sara Däbritz (ab 1. Juli Olympique Lyon )  © Imago
  11. Sydney Lohmann (FC Bayern München): Mittelfeld
    Image: Mittelfeld: Sydney Lohmann (FC Bayern München)  © Imago
  12. Lina Magull (FC Bayern München): Mittelfeld
    Image: Mittelfeld: Lina Magull (FC Bayern München)  © Imago
  13. Lena Oberdorf (VfL Wolfsburg): Mittelfeld
    Image: Mittelfeld: Lena Oberdorf (VfL Wolfsburg) © Imago
  14. Alexandra Popp (VfL Wolfsburg): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm: Alexandra Popp (VfL Wolfsburg)  © Imago
  15. Jule Brand (VfL Wolfsburg ab 1. Juli): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm: Jule Brand (ab 1. Juli VfL Wolfsburg )  © Imago
  16. Nicole Anyomi (Eintracht Frankfurt): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm: Nicole Anyomi (Eintracht Frankfurt)  © Imago
  17. Klara Bühl (FC Bayern München): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm: Klara Bühl (FC Bayern München)  © Imago
  18. Linda Dallmann (FC Bayern München): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm: Linda Dallmann (FC Bayern München)  © Imago
  19. Svenja Huth (VfL Wolfsburg): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm: Svenja Huth (VfL Wolfsburg) © Imago
  20. Tabea Waßmuth (VfL Wolfsburg): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm:Tabea Waßmuth (VfL Wolfsburg)  © Imago
  21. Lena Lattwein (VfL Wolfsburg): Mittelfeld/Sturm
    Image: Mittelfeld/Sturm: Lena Lattwein (VfL Wolfsburg)  © Imago
  22. Laura Freigang (Eintracht Frankfurt): Sturm
    Image: Sturm: Laura Freigang (Eintracht Frankfurt)  © Imago
  23. Lea Schüller (FC Bayern München): Sturm
    Image: Sturm: Lea Schüller (FC Bayern München)  © Imago

Schwere Vorrundengruppe

Die Hoffenheimerin Chantal Hagel werde als 24. Spielerin vorsorglich am zweiten EM-Trainingslager in Herzogenaurach teilnehmen, das am Dienstag beginnt, teilte der DFB mit. Zuletzt waren auch einige Spielerinnen aus dem vorläufigen 28er Kader angeschlagen. Mit acht Profis stellt der VfL Wolfsburg den stärksten Block im Team des Rekordeuropameisters. (Born for this - die Frauenfußball-Doku auf Sky)

Die DFB-Frauen absolvieren am kommenden Freitag (17:00 Uhr im LIVETICKER) gegen die Schweiz in Erfurt ihr einziges Testspiel vor der EM. In England sind Vize-Europameister Dänemark (8. Juli), Titelkandidat Spanien (12. Juli) und Finnland (16. Juli) die deutschen Gruppengegner.

dpa

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten