Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Klaas-Jan Huntelaar beendet seine aktive Karriere

"Hunter" macht Schluss: S04-Ikone beendet Karriere

Sky Sport

16.09.2021 | 11:49 Uhr

249 spiele bestritt Klaas-Jan Huntelaar für Schalke 04. Nach knapp 19 Jahren im Profigeschäft ist nun Schluss für ihn.
Image: 249 spiele bestritt Klaas-Jan Huntelaar für Schalke 04. Nach knapp 19 Jahren im Profigeschäft ist nun Schluss für ihn.  © Imago

Klaas-Jan Huntelaar beendet seine aktive Karriere. Nach seinem endgültigen Abschied von Schalke 04 wird der Niederländer bei keinem neuen Verein mehr anheuern.

Zunächst berichtete das niederländische Voetbal International vom Karriereende des 38-Jährigen, anschließend wünschte auch Landsmann Ryan Babel dem Knipser via Twitter alles Gute und beglückwünschte den "Hunter" zu einer "großen Karriere". Der Stürmer selbst hat sich noch nicht offiziell geäußert.

Noch im vergangenen Winter sorgte Huntelaar mit seiner überraschenden Rückkehr zum FC Schalke 04 für Aufsehen. Doch den Abstieg der Knappen konnte auch er letztlich nicht verhindern. Seine außergewöhnliche Karriere auf Schalke und auch im internationalen Fußball-Geschäft schmälert der Abstieg allerdings nicht.

128 Tore in 249 Pflichtspielen für Schalke

Sowohl bei den Königsblauen als auch beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam ist Huntelaar eine echte Vereinslegende. Zwischen 2010 und 2017 sowie in der Rückrunde der Saison 2020/21 absolvierte Huntelaar insgesamt 249 Pflichtspiele für die Schalker.

Ganze 128 Tore gelangen ihm dabei. Mit 82 Bundesligatoren für S04 ist er hinter Klaus Fischer zudem der zweiterfolgreichste Torjäger der Schalker Vereinsgeschichte.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten