Zum Inhalte wechseln

Fußball News: PSG verliert Supercup gegen Meister Lille

Nach acht Titelgewinnen in Folge: PSG verliert Supercup

02.08.2021 | 17:34 Uhr

Mauricio Pochettino ist enttäuscht über den Ausgang des Supercups gegen den OSC Lille.
Image: Mauricio Pochettino und Paris Saint-Germain unterliegen Meister Lille im Supercup.  © DPA pa

Der französische Pokalsieger Paris Saint-Germain hat den ersten Titel der Saison verpasst.

Mit den deutschen Fußball-Nationalspielern Julian Draxler und Thilo Kehrer in der Startelf verlor der Rekordtitelträger im Supercup gegen Überraschungsmeister OSC Lille in Tel Aviv mit 0:1 (0:1).

Du willst kein Detail verpassen?

Du willst kein Detail verpassen?

Entdecke jetzt beste Bildqualität für besten Live-Sport! Ob rauchende Motoren oder haarscharfe Tore - mit UHD erlebst Du Deine Sportmomente hautnah.

Den Treffer erzielte der Portugiese Xeka (45.) mit einem sehenswerten Fernschuss. Für Lille ist es der erste Supercupsieg der Vereinsgeschichte. Paris hatte den Titel zuvor achtmal in Serie geholt.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten