Zum Inhalte wechseln

Griezmann führt Frankreich zu Testspielsieg gegen Bolivien

Ein Tor und eine Vorlage

Sport-Informations-Dienst (SID)

02.06.2019 | 23:22 Uhr

Matchwinner Antoine Griezmann führt Frankreich zum Sieg gegen Bolivien.
Image: Matchwinner Antoine Griezmann führt Frankreich zum Sieg gegen Bolivien. © Getty

Weltmeister Frankreich hat eine gelungene Generalprobe für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele gefeiert.

Das Team von Trainer Didier Deschamps gewann in Nantes 2:0 (2:0) gegen Bolivien. Matchwinner war Antoine Griezmann, der den Führungstreffer von Thomas Lemar (5.) vorbereitete und das 2:0 (43.) selbst erzielte. Frankreich hat nur eines der vergangenen 20 Spiele verloren.

Bayern-Neuzugang Benjamin Pavard stand bei der klar überlegenen Equipe Tricolore in der Startelf, Münchens Außenangreifer Kingsley Coman wurde in der 66. Minute eingewechselt und belebte das zwischenzeitlich etwas eingeschlafene Offensivspiel der Franzosen.

Türkei gewinnt gegen Usbekistan

In der Qualifikation für die EM 2020 tritt Frankreich als Tabellenführer der Gruppe H am kommenden Samstag in Konya gegen die punktgleiche Türkei sowie am 11. Juni in Andorra an. Die Türken gewannen ihr Vorbereitungsspiel gegen Usbekistan 2:0 (1:0).

Rechtsverteidiger Mehmet Zeki Celik (17./57.) vom OSC Lille entschied die Partie in Antalya per Doppelpack, Irfan Kahveci (90.) vergab einen Elfmeter. Yunus Malli vom VfL Wolfsburg stand in der Startelf und wurde zur Pause durch Kenan Karaman von Fortuna Düsseldorf ersetzt.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten