Zum Inhalte wechseln

Herrmann vor BVB: Duell mit "einem der besten Teams in Europa"

Patrick Herrmann äußert sich im Sky Interview zum Spitzenspiel und zu seinem Ex-Coach Lucien Favre

Thomas Goldmann

18.10.2019 | 14:07 Uhr

11:39
Patrick Herrmann spricht vor dem Duell mit Borussia Dortmund im Sky Interview unter anderem über die Ambitionen von Borussia Mönchengladbach und über Lucien Favre (Video-Länge: 11:39 Minuten).

Borussia Mönchengladbach gastiert am Samstag zum Spitzenspiel bei Borussia Dortmund. Patrick Herrmann schwärmt vor dem Duell im Signal Iduna Park vom BVB.

Dortmund gegen Gladbach, der Tabellenachte trifft auf den Ersten. Und doch gehen die Fohlen nicht als Favorit in das tipico Topspiel des 8. Spieltags (LIVE am Samstag ab 17:30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD). Das sieht auch Patrick Herrmann so. Der 28-Jährige schlägt vor dem Gastspiel in Dortmund im Sky Interview leise Töne an.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

"Wir fahren dort natürlich als Tabellenerster hin, aber wir sind deswegen keineswegs Favorit. Gerade ich weiß, wie schwierig es ist, in Dortmund zu spielen, weil wir dort schon oft nicht so gut aussahen. Dortmund hat uns da sehr gut bespielt und dann ist es gerade in diesem Stadion enorm schwierig", berichtet Herrmann.

Herrmann: BVB eines der besten Teams in Europa

Der Offensivspieler zählt die gegnerische Borussia zu Europas Elite, will sich aber auch nicht einschüchtern lassen. "Wir wissen, wie schwer das ist und, dass Dortmund eine überragende Mannschaft hat - für mich eine der besten in Europa sogar. Es ist keine Frage, dass es dort nicht einfach wird. Trotzdem wollen wir ein gutes Spiel machen."

0:41
In diesem Video (Länge: 41 Sekunden) spricht Patrick Herrmann über Borussia Dortmund.

Herrmann kennt den Signal Iduna Park. Bereits achtmal kam er dort für die Fohlen zum Einsatz. Nur einmal verließ er den Platz als Sieger (am 25. Spieltag der Saison 2013/14). Und auch der Trainer der Dortmunder, Lucien Favre, ist ein alter Bekannter von Herrmann. Von 2011 bis 2015 coachte der Schweizer den Flügelspieler in Gladbach. Herrmann erinnert sich gerne an die Zeit mit Favre.

"Habe nur gute Erinnerungen"

"Unter ihm bin ich so richtig durchgestartet, durfte meine Spiele machen und bin unter ihm Nationalspieler geworden. Ich habe nur gute Erinnerungen an die Zeit. Es waren schöne Spiele, schöne Europapokalabende dabei, an die man sich gerne zurückerinnert", meint der 28-Jährige.

Herrmann beschreibt Favre als besonderen Typen, der seinen Willen durchsetzt. "Er ist ein bisschen Perfektionist. Er möchte immer seine Spielphilosophie durchziehen. Gerade die Videoanalysen, die wir gemacht haben. Da ist es manchmal schwierig das umzusetzen, aber er will es dann so haben. Und dann müssen die Spieler das so machen."

preview image 0:32
Mönchengladbach fährt als Tabellenführer nach Dortmund - mit dabei auch Mittelfeldspieler Patrick Herrmann. Er trifft auf seinen alten Lehrmeister - BVB Coach Lucien Favre.

Wer sich beim Wiedersehen in Dortmund durchsetzt, wird sich am Samstag zeigen. Für Herrmann könnte es ein ganz besonderer Abend werden. Es ist sein 250. Bundesligaspiel, das er sich und seiner Borussia wohl nur zu gerne mit einem Sieg gegen seinen Lehrmeister versüßen würde.

Mehr zum Autor Thomas Goldmann

Weiterempfehlen: