Zum Inhalte wechseln

Hertha BSC will Stuttgarts Torhüter Gregor Kobel nach Berlin locken

Tauziehen um Kobel - Entscheidung fällt zwischen Hertha und Stuttgart

Sky Sport

06.07.2020 | 21:12 Uhr

Gregor Kobel steht kurz vor einem Transfer zu Hertha BSC.
Image: Gregor Kobel steht kurz vor einem Transfer zu Hertha BSC. © Getty

Gregor Kobel steht bei Hertha BSC hoch im Kurs. Der Schlussmann des VfB Stuttgart kann sich aber auch ein Verbleib beim Aufsteiger vorstellen.

Gregor Kobel (22) st derzeit einer der umworbensten Spieler der Bundesliga. Ob der Torhüter in der kommenden Saison aber einen neuen Arbeitgeber haben wird, ist noch unklar. Nach Sky Informationen gab es bereits konkrete Gespräche mit Hertha BSC. Kobel ist der absolute Wunschtransfer der Berliner. Die Bemühungen des Hauptstadt-Klubs dauern bereits viele Wochen an und standen kurz vor dem Abschluss.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Aber auch der VfB Stuttgart will seinen Aufstiegshelden unbedingt behalten. Nach Sky Informationen kann sich der Spieler einen Verbleib bei den Schwaben sehr gut vorstellen. Eigentlich steht Kobel noch bei 1899 Hoffenheim unter Vertrag und war an den VfB Stuttgart ausgeliehen. Durch eine Ablösesumme in Höhe von rund fünf Millionen Euro werden die Kraichgauer den Spieler aber abgeben müssen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories