Zum Inhalte wechseln

Jadon Sancho BVB-Deal wird zum Kaugummi-Transfer

Sky Info: Sancho-Transfer verzögert sich

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der Wechsel von Jadon Sancho zurück zu Borussia Dortmund zieht sich hin. Nach Sky Informationen gibt es weiterhin noch keine komplette Einigung zwischen dem BVB und Manchester United.

Der Wechsel von Jadon Sancho zurück zu Borussia Dortmund zieht sich hin. Nach Sky Informationen gibt es weiterhin noch keine komplette Einigung zwischen dem BVB und Manchester United. Die Verhandlungen laufen weiter.

Letzte Details für die Sancho-Leihe sind noch zu klären. Alle Parteien hoffen, dass der englische Flügelstürmer an diesem Wochenende im BVB-Trainingslager in Marbella aufschlägt. Nach Sky Informationen wird sich Dortmund allerdings keine Kaufoption für Sancho sichern. Ein Kauf ist für die Westfalen angesichts von Sanchos Gehalts und der Ablösesumme nicht machbar.

Wie Sky bereits berichtete, ist sich Sancho mit der Borussia über eine Leihe bis Saisonende einig. Der 23-Jährige wartet nun auf das grüne Licht für einen Transfer von seinem Stammverein Manchester United. Dort spielt Sancho in den Plänen von Trainer Erik ten Hag keine Rolle mehr.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: