Zum Inhalte wechseln

Köln Transfer: Effzeh beschäftigt sich mit Kiel-Stürmer Fabian Reese - Sky Info

Sky Info: Köln beschäftigt sich mit Kiel-Stürmer Reese

Kiels Fabian Reese (r.) hat das Interesse des 1. FC Köln auf sich gezogen.
Image: Kiels Fabian Reese (r.) hat das Interesse des 1. FC Köln auf sich gezogen.  © Imago

Mit 21 erzielten Toren nach 15 Spieltagen steht der 1. FC Köln in der Rangliste der Bundesliga in dieser Statistik nur auf Rang 13. Kein Wunder, dass sich die Klub-Verantwortlichen bereits im Wintertransferfenster mit möglichen Alternativen für die Offensive beschäftigten.

So haben die Rheinländer nach Sky Informationen Fabian Reese von Zweitligist Holstein Kiel auf dem Zettel. Der Linksaußen, der in der laufenden Spielzeit in 17 Spielen fünf Tore und vier Vorlagen beisteuern konnte, stand bereits im vergangenen Sommer vor einem Abgang, doch Holstein wollte den 24-Jährigen unbedingt behalten. Nun läuft der Vertrag des gebürtigen Kielers im kommenden Sommer aus, so dass der Tabellenachte der 2. Bundesliga nur noch im Winter eine Ablöse für seinen Spieler generieren kann.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Reese bei mehreren Bundesligisten auf dem Zettel

Wie Sky erfuhr, sollen gleich mehrere Bundesligisten ihre Fühler nach dem ehemaligen Schalker ausgestreckt haben. Ein konkretes Angebot liegt den Kielern zwar nach Sky Informationen noch nicht vor, das dürfte sich aber in den kommenden Wochen noch ändern.

Dem 1. FC Köln imponiert vor allem die Vielseitigkeit des Stürmers, der auf beiden Außenbahnen, als auch in der Spitze spielen kann, wo sich mit Florian Dietz einer der tragenden Figuren der Hinrunde einen Kreuzbandriss zugezogen hat und Steffen Tigges als auch Sargis Adamyan noch nicht die Quote bringen, die man sich vor der Saison erhofft hat.

Reeses Marktwert beträgt aktuell 1,7 Millionen Euro. Bei einer Restlaufzeit von einem halben Jahr ist allerdings von einer geringeren Ablöse auszugehen.

Mehr zum Autor Marlon Irlbacher

Mehr zum Autor Sven Töllner

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten