Zum Inhalte wechseln

LaLiga News: FC Barcelona verliert bei Rayo Vallecano

Altstar verschärft Krise! Barca verliert bei Aufsteiger

27.10.2021 | 21:09 Uhr

Radamel Falcao erzielt für Rayo Vallecano das Siegtor gegen den FC Barcelona.
Image: Radamel Falcao erzielt für Rayo Vallecano das Siegtor gegen den FC Barcelona.  © Getty

Für Trainer Ronald Koeman wird die Luft beim spanischen Topklub FC Barcelona immer dünner.

Die Katalanen mussten am Mittwochabend mit dem 0:1 (0:1) bei Aufsteiger Rayo Vallecano die vierte Niederlage in den jüngsten sechs Pflichtspielen hinnehmen.

Depay vergibt Elfmeter

Altstar Radamel Falcao (30.) ließ Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen bei seinem vierten Saisontreffer keine Abwehrchance. Der niederländische Nationalstürmer Memphis Depay vergab den möglichen Ausgleich, als er mit einem an ihm selbst verursachten Foulelfmeter an Rayo-Torwart Stole Dimitrievski scheiterte (72.).

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nach zehn Spieltagen und der dritten Ligapleite der Saison stagniert Barca bei 15 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Rayo hält vier Zähler vor dem schwächelnden Titelkandidaten Tuchfühlung zu den Champions-League-Plätzen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: