Zum Inhalte wechseln

Hier sticht K.o.-König CR7 seinen Rivalen aus

Lionel Messi vs. Cristiano Ronaldo! Zwei Superstars im Fernduell

Jonathan Reinders

16.04.2019 | 20:51 Uhr

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind die beiden besten Torjäger der Champions-League-Geschichte.
Image: Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind die beiden besten Torjäger der Champions-League-Geschichte. © Getty

Ihre Tore könnten heute Abend wieder Spiele entscheiden. Cristiano Ronaldo und Lionel Messi spielen mit ihren Teams zeitgleich in den Viertelfinal-Rückspielen der Königsklasse. Noch ist es ein Fernduell, aber kommt es bald schon zum direkten Vergleich? Wir vergleichen schon jetzt die beiden Superstars.

Eine lustige Vorstellung: Cristiano Ronaldo sitzt in der Halbzeit des Rückspiel zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam (ab 20:55 Uhr LIVE in der Original Sky Konferenz) in der Kabine und checkt, ob Lionel Messi im Parallelspiel in Barcelona gegen Man United (ab 19:30 Uhr LIVE und exklusiv auf Sky Sport 2 HD und in der Original Sky Konferenz) bereits getroffen hat. Zuzutrauen wäre es ihm, seinem argentinischen Kontrahenten im Übrigen ebenso.

Europäischen Spitzenfußball live streamen

Europäischen Spitzenfußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du die UEFA Champions League, mit allen Spielen, allen Toren in der Original Sky Konferenz. Einfach monatlich kündbar.

Sie sind ohne Zweifel die beiden besten Fußballer auf diesem Planeten - Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Und ähnlich wie das auch in anderen Sportarten zu beobachten ist, spornen sich die beiden gegenseitig zu absoluten Höchstleistungen an.

Beide setzten Ausrufezeichen im Achtelfinale

Im Achtelfinale schoss CR7 sein Team im Alleingang mit einer Drei-Tore-Gala gegen Atletico Madrid in die nächste Runde. Messi ließ das nicht lange auf sich sitzen - am Tag drauf erzielte er beim 5:1 gegen Olympique Lyon zwei Treffer.

Messi könnte in der elften Saison in Folge die 35-Tore-Marke knacken, aber Ronaldos Hattrick gegen die Rojiblancos unterstrich seinen Status als König der Champions League. Auch im Viertelfinal-Hinspiel gegen Ajax erzielte der Portugiese das wichtige Auswärtstor in Amsterdam.

Mit 125 Toren in 161 Spielen ist Ronaldo der beste Torschütze der Champions-League-Geschichte und liegt damit deutlich vor seinem ewigen Konkurrenten, der inzwischen 108 Tore erzielt hat - allerdings in nur 132 Spielen.

Top-Torschützen der CL-Historie

Spieler Tore
Cristiano Ronaldo 125
Lionel Messi 108
Raúl 71
Karim Benzema 60
Ruud van Nistelrooy 56
Robert Lewandowski 53
Thierry Henry 50

Messi nach Nasenverletzung wieder dabei

Und Barca atmet auf, denn Messi kann heute Abend spielen. Im Hinspiel bei Manchester United zog er sich eine blutende Wunde im Gesicht zu, musste im Liga-Spiel gegen Huesca pausieren. Für das Rückspiel gibt sein Coach Entwarnung: "Messi geht es gut und er ist vollkommen bereit für morgen", sagte Barca-Trainer Ernesto Valverde auf der Pressekonferenz vor dem Duell im Camp Nou.

Mehr dazu

1:25
Lionel Messi erzielte bereits 108 Tore in seiner CL-Karriere - wir haben Euch die schönsten herausgesucht. (Videolänge 1:25 Minuten)

Der 31-Jährige hofft dabei auch auf ein Ende seiner Durststrecke, seit 2013 hat Messi im Viertelfinale der Königsklasse kein Tor mehr erzielt.

Messi vs. Ronaldo: Statistiken der Superstars

Ronaldo hat mit seinen fünf Champions-League-Trophäen eine mehr in der Vitrine als der Star des FC Barcelona. Der 34-Jährige kann in dieser Saison als erster Spieler den Wettbewerb sechsmal gewinnen. Für ihn wäre es auch der vierte Erfolg in Folge. In den letzten drei Spielzeiten konnte er sich mit Real Madrid die europäische Krone aufsetzen. Kurios: Ohne CR7 sind die Königlichen in diesem Jahr bereits im Achtelfinale gescheitert!

Vergleich zweier CL-Karrieren

Cristiano Ronaldo Lionel Messi
Spiele 161 132
Tore 125 108
Assists 38 30
Minuten pro Tor 112 101
Hattricks 8 8
Elfmetertore 16 12
CL-Titel 5 4

Doch nicht in jeder Statistik hat CR7 die Nase vorn. Interessanterweise liegt Messi in der Champions League in Bezug auf die Minuten pro Tor vor Ronaldo und erzielt im Durchschnitt alle 101 Minuten ein Tor - im Vergleich zu Ronaldos 112 Minuten.

2:23
Cristiano Ronaldo führt die ewige Torschützenliste der Champions League an (2:23 Min.).

Ronaldo läuft in K.o.-Spielen auf Hochtouren

Aber Ronaldo ist vor allem ein Tor-Phänomen, wenn es darum geht, in den K.o.-Spielen zu überzeugen. CR7 erzielte 64 Tore in 78 K.o.-Spielen der Champions League - im Vergleich zu Messis 42 Toren in 65 Partien.

Die fünfmaligen Weltfußballer sind mit acht Hattricks in der Champions League auf Augenhöhe, aber es ist bezeichnend, dass vier von Ronaldo in der K.o.-Phase waren - Messi markierte zwei.

Stimmt ab!

Sehen sich die beiden im Finale?

Die Rivalität in der Königsklasse könnte sich weiter fortsetzen - und in dieser Saison gar im Finale gipfeln. Denn Juventus würde bei einem Weiterkommen gegen Ajax auf den Sieger der Partie zwischen Tottenham und Manchester City treffen. Der Halbfinal-Gegner des FC Barcelona ergibt sich aus dem Sieger des Viertelfinals zwischen Liverpool und Porto.

Ein Finale Ronaldo gegen Messi wäre ein echter Champions-League-Showdown! Fünfmal spielten die beiden auf internationaler Bühne übrigens direkt gegeneinander, zuletzt im Halbfinale der Saison 2010/11. Damals zogen die Katalanen ins Finale ein - durch zwei Tore von Lionel Messi.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: