Zum Inhalte wechseln

Lothar Matthäus Kolumne über DFB, EM, Gündogan, Kroos, Neuer, Sane

Für mich sitzt Gündogan bei der EM auf der Bank

''So sehe ich das'' - die Sky Kolumne von Lothar Matthäus.
Image: ''So sehe ich das'' - die Sky Kolumne von Lothar Matthäus.  © Sky

Lothar Matthäus erklärt in seiner Kolumne, warum er Ilkay Gündogan bei der Heim-EM auf die Bank setzen würde, Toni Kroos der entscheidende Spieler ist und Alexander Nübel die Zukunft bei Bayern und Deutschland gehört.

Wer könnte unser EM-Held werden? Wer geht voran, trägt die Mannschaft und führt uns hoffentlich zum Titel? Natürlich können Spieler wie Jamal Musiala oder Florian Wirtz durch ihre einzigartige Qualität Glanzpunkte setzen, die magisch sind und Tore erzielen, die zum Triumph beitragen. Aber wenn wir über den einen Spieler reden, der mit der Unterstützung der Mannschaft den Weg vorgibt, dann kann das nur Toni Kroos sein.

Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier
Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier

Hol Dir jetzt das neue Trikot der Nationalmannschaft! Hier im Store von Sky Sport.

Was er erreicht hat, konnte am Samstag in Madrid auf dem Abschiedsfoto mit den vielen Pokalen bewundert werden. Es ist einzigartig, das hat niemand im deutschen Fußball bisher geschafft. Bis auf den EM-Titel hat er alles gewonnen. Und wieso sollte dieser Titel nicht noch als krönender Abschluss folgen. Er wird von jedem respektiert, egal ob aus der eigenen Mannschaft oder vom Gegner und er hat das Glück, für ein Land zu spielen, dass immer zu den Favoriten zählt.

Ähnlich wie Messi oder Ronaldo, die auch in den besten Vereins-Mannschaften gespielt haben und eine Nationalmannschaft hatten, mit der es zu einem großen Titel reicht. Ein Haaland hat dieses Glück nicht. Toni, so wie die letzten Wochen und Monaten auch für ihn gelaufen sind, kann unser ganz großer Trumpf bei der Heim-EM werden.

Vollendetes Sommermärchen nur mit dem Titel

Aber Vorsicht vor unseren Gruppen-Gegnern. Wir sind auch bei den letzten Turnieren als Mitfavoriten angetreten und haben geglaubt, wir hätten leichte Gruppengegner. Die Bilanz gegen Ungarn ist in der jüngeren Vergangenheit alles andere als gut und Schottland ist auch nicht dank eines Freiloses dabei.

Ich fand auch 2006 nicht wirklich ein vollendetes Sommermärchen. Wir sind nur Dritter geworden. Für ein wahres Sommermärchen müssen wir den Titel holen. Und dafür fragen sich alle deutschen Fans, wer beim ersten Spiel in der Startformation auflaufen soll und wird? Die spannendste Frage dürfte dabei sein, ob Gündogan oder Sane in der offensiven Dreierreihe spielen. Meiner Meinung nach ist Musiala unsere 10 und zentral, Wirtz rechts außen und Sane würde ich nach links stellen. Meiner Meinung nach ist Günodgan nicht gesetzt.

Das liegt auch an der Rückkehr von Toni Kroos, der zu einhundert Prozent spielen wird. Hätte Nagelsmann ihn nicht zurückgeholt, wäre dies die Position von Gündogan gewesen. Aber so denke ich, dass die drei schnellen Zauberer Sane, Musiala und Wirtz spielen. Das liegt auch an der Leistung von Gündogan und Barcelona in dieser Saison, die ziemlich mittelmäßig war, anders als noch zu Zeiten von Manchester City, konnte Gündogan nicht so überzeugen.

Mehr dazu

UEFA EURO 2024™

  • Datum: 14. Juni - 14. Juli 2024
  • Ort: Deutschland (zehn Austragungsorte)
  • Eröffnungsspiel: München Fußball Arena (14. Juni)
  • Finale: Olympiastadion Berlin (14. Juli)
  • Teilnehmer: 24 Länder, Deutschland in Gruppe A
  • Spielmodus: Rundenturnier (6 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System
  • Austragungsorte: München, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig, Köln, Frankfurt
  • Ticketverkauf: Ab 3. Oktober 2023

Gündogan droht die Bank unter Nagelsmann

Hansi Flick hat ihn zwar zum Kapitän gemacht, aber ich glaube, dass Nagelsmann von seiner Art Fußball zu spielen, nicht abweicht und Gündogan auf die Bank setzt. Noch muss Sane zwar ein Spiel aussetzen, weil er sich die dumme Rote Karte gegen Österreich abgeholt hat, aber ab dann wird er spielen, wenn er fit ist. Neben Kroos brauchst du einen Spieler wie Andrich, der dem Gegner weh tut und den Mitspielern die Freiheiten ermöglicht, die sie benötigen.

Ich glaube auch nicht, dass Gündogan dann der erste Einwechselspieler ist wenn es darum geht, beim Stand von 0:0 einen Impuls zu setzen. Das sind dann eher Thomas Müller oder Niclas Füllkrug, die für Kai Havertz oder einen anderen Offensivmann kommen. Gündogan ist eher derjenige, der für Ballsicherheit sorgt, wenn es darum geht, eine knappe Führung über die Zeit zu bringen. Er wurde bei den zwei großartigen Freundschaftsspielen gegen die Niederlande und Frankreich in der 59. und 72. Minute ausgewechselt und das, obwohl Sane gar nicht dabei war. Sane ist mit seinem Tempo und den Qualitäten, die er mitbringt, einfach eine andere fußballerische Waffe. Bei allem berechtigten Respekt vor der Person und dem Spieler Gündogan und selbstverständlich ist das hier nicht persönlich gemeint, denke ich, dass er auf der Bank sitzen wird.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Pascal Groß war der Erste, Leroy Sane kam mit dem Golfcart: Die deutsche Nationalmannschaft ist in ihrem Trainingslager in Blankenhain eingetroffen.

Nübel ist die Zukunft für Deutschland und Bayern

Dort wird normalerweise auch Alexander Nübel sitzen und doch glaube ich, dass er die Zukunft sowohl bei Bayern als auch im Nationalteam sein wird. Der Bundestrainer hat wohl vier Torhüter mitgenommen, weil er auch gesehen hat, dass die beiden besten, nämlich Neuer und ter Stegen im letzten Jahr häufiger ausgefallen sind und auch nicht ihre allerbeste Saison hatten. Beide haben zudem keinen Titel geholt. Jetzt fällt Manuel mit einem grippalen Infekt aus.

Das sollte kein Grund zur Panik sein. Wenn er fit ist, spielt er. Das steht fest. Aber auch er hatte im Saisonabschluss in Madrid und Hoffenheim ungewohnte Fehler in seinem Spiel, die dann auch zu Niederlagen geführt haben. Mit Nübel und Baumann hat Nagelsmann zwei sehr gute Torhüter in der Hinterhand. Und bei Nübel ist der Weg meiner Meinung nach vorgezeichnet, außer Manuel spielt noch so lange weiter, wie man sich das jetzt noch nicht vorstellen kann. Ihm ist alles zuzutrauen. Sollte es aber in circa zwei Jahren langsam zu Ende gehen, steht mit Nübel eine tolle Nummer eins zur Verfügung.

Mehr zum Autor Lothar Matthäus

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten