Zum Inhalte wechseln

Lyon dank Chelsea-Sieg gegen Arsenal in der Champions League

Gunners verpassen Titel und Königsklasse

Sport-Informations-Dienst (SID)

27.06.2019 | 15:26 Uhr

Die Finalpleite in der Europa League ist für den FC Arsenal doppelt bitter.
Image: Die Finalpleite in der Europa League ist für den FC Arsenal doppelt bitter. © Getty

Doppeltes Pech für den FC Arsenal. Die Gunners verpassten nicht nur den Triumph in der Europa League, sondern auch die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Spielzeit.

Der siebenmalige französische Meister Olympique Lyon darf sich stattdessen erneut über die Teilnahme an der Königsklasse freuen. Weil der FC Chelsea das Europa-League-Finale gegen den FC Arsenal mit 4:1 gewann und seinen Platz in der europäischen Königsklasse bereits über die Premier League gesichert hatte, rückt Lyon nach.

Atletico profitierte vergangene Saison

Nach den Regularien der Europäischen Fußball-Union (UEFA) erhält in solch einem Fall der Dritte jener Liga den freien Startplatz, die in der UEFA-Fünfjahreswertung den fünften Rang belegt. Für Lyon bedeutet das wiederholtes Glück: Schon im Vorjahr hatte der Klub vom Europa-League-Sieg von Atletico Madrid profitiert.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories