Zum Inhalte wechseln

Man Uniteds Marcus Rashford bewertet Gedichte von gehörlosen Kindern

Warum Uniteds Marcus Rashford demnächst Gedichte bewertet

Sky Sport

13.03.2020 | 11:49 Uhr

Marcus Rashford gehört zu den Leistungsträgern bei Manchester United.
Image: Marcus Rashford gehört zu den Leistungsträgern bei Manchester United. © Imago

Marcus Rashford spielt eine herausragende Saison in der Premier League. Momentan legt ihn jedoch eine Verletzung lahm. Zeit, die Rashford nutzt, um Schulkindern eine Freude zu bereiten - und sich weiterzubilden.

31 Spiele, 19 Tore, fünf Vorlagen. Marcus Rashfords Zahlen können sich sehen lassen. Auf dem Platz kann der Engländer seinem Team zurzeit aber nicht helfen, eine Rückenverletzung setzt den Angreifer seit Mitte Januar außer Gefecht.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Und so hat Rashford Zeit, an anderer Stelle einzuspringen - als Literaturkritiker beispielsweise. Vor Kurzem erreichte ManUniteds Nummer Zehn nämlich die Anfrage eines Schülers, ob er die Schirmherrschaft für einen Gedichtswettbewerb an der Schule übernehmen könnte. Prompt sagte Rashford zu und hatte sogar direkt ein Thema parat - Familie. "​Als Kind hast du immer tolle Momente mit deiner Familie. Es wird schön, die Werke zu lesen", so Rashford.

2:54
Premier League, 28. Spieltag: Everton und Manchester United trennen sich 1:1.

Rashford lernt sogar neue Sprache

Zurzeit bereitet sich der United-Profi gewissenhaft vor, büffelt sogar eine neue Sprache. Sheryah, der junge Fan der sich an Rashford wandte, geht auf eine Schule für Gehörlose. Damit Rashford nicht nur Gedichte bewertet, sondern sich auch mit den Schülern unterhalten kann, lernt er fleißig Gebärdensprache. Selbst wenn Rashford in dieser Saison kein Spiel mehr bestreitet, kann er sich zu den 31 Spielen und 19 Toren also noch 75 bewertete Gedichte in die Statistik schreiben.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories