Zum Inhalte wechseln

Nach Morddrohungen: Ex-Chelsea-Star Willian verlässt Corinthians

Nach Morddrohungen: Ex-Chelsea-Star löst Vertrag auf

Willian hat seinen Vertrag beim brasilianischen Erstliga-Klub Corinthians Sao Paulo aufgelöst.
Image: Willian hat seinen Vertrag beim brasilianischen Erstliga-Klub Corinthians Sao Paulo aufgelöst.  © DPA pa

Nach Morddrohungen gegen ihn und seine Familie hat der frühere brasilianische Fußball-Nationalspieler Willian seinen bis 2023 gültigen Vertrag bei Corinthians Sao Paulo aufgelöst. Dies bestätigte der Klub des früheren Chelsea- und Arsenal-Profis am Freitag.

"Wenn Corinthians und ich nicht gut gespielt haben, wurde meine Familie in den Sozialen Medien beleidigt und bedroht", sagte Willian dem Portal Globo Esporte: "Die Nachrichten richteten sich gegen meine Frau und meine Kinder. Zuletzt auch gegen meinen Vater und meine Schwester."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der 34-Jährige war erst im August 2021 von Arsenal in seine Heimat zurückgekehrt. "Natürlich habe ich oft nicht so gut gespielt, wie ich es mir erhofft habe, aber ich war nie ein Spieler, der 20 oder 30 Tore in einer Saison erzielt", sagte er ESPN.

Transfer Update - die Show

Wer kommt? Wer geht? Wer bleibt? In "Transfer Update - die Show" bringen Marc Behrenbeck und Florian Plettenberg alle Fußballfans auf den neuesten Stand hinsichtlich aktueller Transfergerüchte, fixen Deals und den wichtigsten Marktwertentwicklungen im Profifußball.

Bis zur Schließung des Transferfensters am 1. September bietet Sky nun "Transfer Update - die Show" im kostenlosen Live-Stream hier auf skysport.de und in der Sky Sport App an.

SID

Weiterempfehlen: