Zum Inhalte wechseln

Offiziell: Ex-Wolfsburg-Manager Rebbe wechselt in die Premier League

19.05.2018 | 14:29 Uhr

Olaf Rebbe wird neuer Sportdirektor bei Huddersfield Town.
Image: Olaf Rebbe wird neuer Sportdirektor bei Huddersfield Town. © DPA pa

Olaf Rebbe, ehemaliger Manager des VfL Wolfsburg, wird neuer Sportdirektor bei Huddersfield Town. Das bestätigte der englische Premier-League-Klub am Samstag.

Mit Rebbes Verpflichtung kommt Huddersfield seinen Cheftrainer David Wagner entgegen.

Wagner soll für die Verlängerung seines Vertrages über 2019 hinaus gefordert haben, den ehemaligen Wolfsburger nach England zu holen. Das hatte die Bild berichtet.

Nach dem Sensations-Aufstieg im vergangenen Jahr führte Wagner die "Terriers" in der gerade abgelaufenen Saison zum Klassenerhalt.

Rebbe soll ihm helfen, die Mannschaft für die Zukunft weiter zu verstärken und die "Entwicklung des Klubs in ihrer neuen Form" voranzutreiben. Auch die Neugestaltung der Jugendakademie wird zu seinen Aufgaben gehören.

Rebbe und Wolfsburg hatten sich Ende April, einen Tag vor der 1:3-Niederlage gegen den Hamburger SV, im beiderseitigen Einvernehmen getrennt. Der 40-Jährige hatte beim VfL Ende 2016 die Nachfolge von Klaus Allofs angetreten.

Weiterempfehlen:

Mehr stories