Zum Inhalte wechseln

Mit dem Ausgleichstreffer gegen Hertha BSC

Pizarro ältester Torschütze der Bundesliga-Geschichte

Sport-Informations-Dienst (SID)

17.02.2019 | 00:00 Uhr

Claudio Pizarro schreibt gegen Hertha BSC Bundesliga-Geschichte.
Image: Claudio Pizarro schreibt gegen Hertha BSC Bundesliga-Geschichte. © Getty

Claudio Pizarro ist seit Samstag der älteste Torschütze in der Geschichte der Bundesliga und überholt damit eine andere Werder-Legende.

Der Angreifer von Werder Bremen erzielte am Samstag im Spiel bei Hertha BSC mit einem Freistoß den Ausgleichstreffer zum 1:1-Endstand in der sechsten Minute der Nachspielzeit - im Alter von 40 Jahren und 136 Tagen.

"Ich bin sehr zufrieden. Dieser Punkt hilft uns, und ich bin sehr stolz, dass ich das Tor gemacht habe", sagte Pizarro, am Sky-Mikrofon. Der Freistoß wurde sogar noch zweimal abgefälscht.

Pizarro bejubelt 195. Bundesliga-Tor

Der Peruaner löste damit einen anderen Bremer an der Spitze des Rankings ab. Rekordhalter war zuvor Mirko Votava, der 1996 im Alter von 40 Jahren und 121 Tagen getroffen hatte.

Der Ex-Kölner und -Münchner Pizarro ist mit 195 Treffern in 463 Spielen zudem bester ausländischer Torschütze in der Bundesliga.

Die Liste der ältesten Bundesliga-Torschützen (Quelle: Opta):

Die ältesten Bundesliga-Torschützen

Spieler/Verein Alter beim letzten Tor
1. Claudio Pizarro (Werder Bremen 40 Jahre, 136 Tage
2. Mirko Votava (Werder Bremen) 40 Jahre, 121 Tage
Manfred Burgsmüller (Werder Bremen) 39 Jahre, 226 Tage
Morten Olsen (1. FC Köln) 39 Jahre, 202 Tage
Günter Sebert (Waldhof Mannheim) 39 Jahre, ein Tag

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories