Zum Inhalte wechseln

Premier League News: FC Chelsea verliert bei den Wolverhampton Wanderers

Chelsea mit überraschender Pleite - auch City patzt

Sport-Informations-Dienst (SID)

17.12.2020 | 23:16 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 13. Spieltag: Chelsea verliert in letzter Minute 1:2 bei den Wolverhampton Wanderers und bleiben mit 22 Punkten vorerst auf Platz fünf.

Der FC Chelsea hat den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der Premier League verpasst. Mit den beiden Nationalspielern Timo Werner und Kai Havertz in der Startelf unterlag Chelsea überraschend bei den Wolverhampton Wanderers mit 1:2 (0:0) und hat weiterhin 22 Punkte auf dem Konto.

Olivier Giroud brachte die Gäste in Führung (49.), Daniel Podence (66.) und Pedro Neto (90.+5) drehten mit ihren Toren aber die Begegnung. Havertz wurde in der 71. Minute ausgewechselt, Werner leitete den Führungstreffer ein und spielte durch.

Gündogan trifft für ManCity

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 13. Spieltag: Ex-Meister Manchester City musste sich trotz des Führungstores von Nationalspieler Ilkay Gündogan mit einem 1:1 gegen Kellerkind West Bromwich Albion begnügen. Semi Ajayi glich für die Gäste aus.

Ex-Meister Manchester City (20 Punkte) musste sich trotz des Führungstores von Nationalspieler Ilkay Gündogan (30.) mit einem 1:1 (1:1) gegen Kellerkind West Bromwich Albion begnügen. Semi Ajayi glich für die Gäste aus (43.).

Am Mittwoch kommt es zum Topspiel zwischen Tabellenführer Tottenham Hotspur und Verfolger FC Liverpool (beide 25).

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten