Zum Inhalte wechseln

Premier League: Tottenham besiegt City - Arsenal nur Remis

Bergwijn feiert Traum-Debüt! Guardiola patzt gegen Mourinho

Sport-Informations-Dienst (SID)

07.02.2020 | 19:51 Uhr

3:04
Premier League, 25. Spieltag: Teammanager Pep Guardiola hat mit Manchester City eine bittere Niederlage gegen seinen Dauerrivalen Jose Mourinho kassiert. Die Mannschaft des spanischen Startrainers verlor bei Tottenham Hotspur trotz bester Chancen 0:2

Pep Guardiola hat mit Manchester City eine bittere Niederlage gegen seinen Dauerrivalen Jose Mourinho kassiert.

Die Mannschaft von Gaurdiola verlor bei Tottenham Hotspur trotz bester Chancen 0:2 (0:0) und ließ Tabellenführer FC Liverpool weiter enteilen. Der Rückstand auf die Reds beträgt nun 22 Punkte - nie zuvor war der Vorsprung eines Spitzenreiters in der englischen Premier League größer.

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

Gündogan vergibt vom Punkt

In einer intensiven Begegnung vergab Nationalspieler Ilkay Gündogan einen Foulelfmeter (40.) - der Schiedsrichter hatte den Strafstoß erst knapp zwei Minuten nach dem Foulspiel nach einem Hinweis des Video-Assistenten gegeben. Neuzugang Steven Bergwijn (63.) bei seinem Debüt für Tottenham und Heung-Min Son (71.) sorgten für den Prestigeerfolg. Zuvor hatte City-Verteidiger Oleksandr Sintschenko (60.) die Gelb-Rote Karte gesehen.

Arsenal nur unentschieden in Burnley

Der FC Arsenal steckt weiter im grauen Mittelmaß fest. Die Gunners um Ex-Nationalspieler Mesut Özil kamen beim FC Burnley nicht über ein 0:0 hinaus und verlieren die europäischen Plätze durch das vierte Unentschieden nacheinander immer mehr aus den Augen. Seit dem Trainerwechsel zu Mikel Arteta gab es für die Londoner in sieben Spielen nur einen Sieg.

preview image 2:51
Premier League, 25. Spieltag: Im Duell der Tabellennachbarn teilen sich Burnley und Arsenal die Punkte. Für die Gunners ist es das vierte Unentschieden am Stück.

Arsenal präsentierte sich in der Offensive zu harmlos, mit den wenigen Chancen gingen Özil und Co. fahrlässig um. Im zweiten Durchgang wurde Burnley stärker und verdiente sich den Zähler gegen die punktgleichen Gäste. Shkodran Mustafi und Bernd Leno spielten durch, Özil wurde in der 63. Minute nach durchwachsener Leistung ausgewechselt.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories