Zum Inhalte wechseln

Schalke führt Gespräche mit Amine Harit über eine Vertragsverlängerung

Sky Info: Noch keine Einigung zwischen Schalke und Harit

Sky Sport

10.12.2019 | 12:30 Uhr

preview image 0:47
Schalke und Harit: Das ist der Stand bei den Vertragsgesprächen

Der FC Schalke und Amine Harit führen Gespräche über eine vorzeitige Vertragsverlängerung. Eine Einigung gibt es entgegen anderslautender Medienberichte aber noch nicht.

"Es ist nichts unterschrieben und es gibt auch keine Einigung zwischen Harit und Schalke über eine vorzeitige Vertragsverlängerung", stellt Sky Reporter und Schalke-Insider Dirk große Schlarmann klar und weiter: "Es laufen derzeit aber gute Gespräche zwischen den beiden Parteien."

Am Montagmorgen sorgte eine Meldung für Aufsehen, dass Harit seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 vorzeitig verlängert habe. Darüber berichtete das Online-Portal fussballtransfers.com. Das neue Arbeitspapier soll bis 2024 datiert sein und die offizielle Bestätigung seitens des Vereins demnächst folgen.

"Es ist noch nichts entschieden, aber die Bereitschaft von Harit, auf Schalke zu bleiben, die gibt es auf jeden Fall", so große Schlarmann.

Kryptischer Tweet von Harit

Harit selbst ließ mit einem Tweet aufhorchen, den er am Sonntagabend absetzte und der Raum für Spekulationen lässt. Dabei postete er zwei Emojis: Eine Sanduhr und ein blaues Herz.

"Für Schalke spricht, dass Harit es dem Verein sehr hoch anrechnet, wie man in seiner schweren Zeit nach seinem Autounfall mit ihm umgegangen ist", weiß große Schlarmann. Fakt sei aber, dass es Interesse aus dem europäischen Ausland gebe.

Europäische Klubs an Harit interessiert

Erst vor wenigen Wochen sagte Harit im Gespräch mit dem französischen TV-Sender Canal+, dass er versuche, mit Schalke weiter Fortschritte zu machen. "Vielleicht wird dabei ein großer europäischer Klub auf mich aufmerksam", sagte der 22-Jährige.

Mehr dazu

Harit glänzt in dieser Saison mit starken Leistungen und ist Schalkes Topscorer. In 16 Pflichtspielen erzielte er sechs Tore und gab fünf Vorlagen.

Alle weiteren Informationen rund um Schalke und Harit gibt's am Montagabend ab 18 Uhr in "Transfer Update - die Show" auf Sky Sport News HD und im Stream.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: