Zum Inhalte wechseln

Serie A News: Blessin neuer Trainer in Genua - Labbadia-Verhandlungen gescheitert

Nicht Labbadia: Deutscher Trainer wird neuer Genua-Coach

Alexander Blessin war zuletzt bei KV Oostende als Trainer aktiv.
Image: Alexander Blessin war zuletzt bei KV Oostende als Trainer aktiv.  © Imago

Nach dem Rauswurf von Andrej Schewtschenko übernimmt der deutsche Trainer Alexander Blessin (48) den italienischen Fußball-Erstligisten FC Genua.

Der langjährige Profi, der zuletzt den KV Oostende in Belgien betreut hatte, unterschrieb laut Vereinsangaben einen Vertrag bis zum Sommer 2024.

Labbadia war ein Kandidat bei Genua

Zuvor waren Verhandlungen der Genueser mit dem ehemaligen Bundesliga-Trainer Bruno Labbadia gescheitert. Die Verträge waren nach Sky Informationen zwar bereits ausgehandelt und auch über Neuzugänge sollen sich beide Parteien einig gewesen sein. Doch nach dem 0:6-Debakel beim AC Florenz am Montagabend soll Labbadia das Himmelfahrtskommando Klassenerhalt zu riskant gewesen sein.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der frühere ukrainische Weltklassestürmer Schewtschenko hatte in elf Pflichtspielen nur einen Sieg geholt. Genua liegt mit zwölf Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten