Zum Inhalte wechseln

Sky Experten Lothar Matthäus und Didi Hamann zur Bayern-Pleite in Frankfurt

"Ein Paukenschlag!": Sky Experten reagieren auf Bayern-Klatsche

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Experte Didi Hamann spricht über die Gründe für die Niederlage des FC Bayern in Frankfurt.

Die klare Niederlage des Rekordmeisters bei der Eintracht überrascht auch die Sky Experten. Lothar Matthäus sieht die lange Spielpause als einen Grund. Didi Hamann hat vor allem die Art und Weise der Bayern-Pleite überrascht.

Sky Experte Lothar Matthäus hat sich während des Debakels des FC Bayern München bei Eintracht Frankfurt (1:5) wie im falschen Film gefühlt. Er habe auf dem Weg zum Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig (ab 18:30 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf Sky Sport Bundesliga) die Zwischenstände im Radio gehört, erklärte Matthäus am Sky Mikrofon. "Ich habe geglaubt, er hat die Namen verwechselt".

Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Matthäus & Hamann einig: Lange Pause hat Bayern nicht gutgetan

Das 1:5 bei Eintracht Frankfurt sei "ein Paukenschlag in der Bundesliga", meinte der frühere Bayern-Profi: "Morgen will ich die Schlagzeilen lesen." Die etwas längere Spielpause des Titelverteidigers sei Gift für die Vorbereitung gewesen, meinte Matthäus: "Den Bayern tut es nicht gut, wenn sie keinen Rhythmus haben." Am vergangenen Wochenende war das Spiel der Münchner gegen Union Berlin wegen des Schneechaos in Bayern verlegt worden.

Auch Ex-Nationalspieler und Sky Experte Didi Hamann sprach die ungewöhnlich lange Pause der Bayern vor dem Frankfurt-Spiel an. "Jetzt hatte man mal Zeit, neun oder zehn Tage zu trainieren. Aber diese lange Pause kann auch einen Effekt haben, der dir nicht hilft. Rhythmus ist alles. Den hatten sie heute nicht."

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Hamann: "Hat sich immer wieder Ergebnisse schöngeredet"

Dass der FC Bayern in der Bundesliga seinen Nimbus der Unbesiegbarkeit verlieren würde, habe sich laut Hamann in den vergangenen Wochen aber angedeutet. "Man hat sich immer wieder Ergebnisse schöngeredet. Man hat gegen Heidenheim zuhause einen 2:0-Vorsprung verspielt, am Ende dann aber noch gewonnen. Da hat man dann gesagt, dass die Mannschaft guten Charakter gezeigt hat. Vielleicht hätte man da mal den Finger in die Wunde legen sollen."

Und weiter: "Die Ergebnisse in der Liga waren gut, da kann man ihnen keinen Vorwurf machen. Sie haben heute das erste Spiel in der Liga verloren, aber die Leistungen waren des Öfteren nicht so dominant, die Spielkontrolle war nicht so da, wie man das vom FC Bayern erwartet. Nach den letzten Wochen und Monaten überrascht es mich nicht, dass sie mal ein Spiel verloren haben, die Art und Weise aber natürlich schon."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr zum Thema Didi Hamann

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: