Zum Inhalte wechseln

Götze mit neuer Agilität

Tottenham empfängt Dortmund: Mario Götze muss den Reus machen

Elisabeth Lastovka

13.02.2019 | 22:27 Uhr

Mario Götze ist unter Trainer Lucien Favre erstarkt und soll gegen Tottenham den Unterschied ausmachen.
Image: Mario Götze ist unter Trainer Lucien Favre erstarkt und soll gegen Tottenham den Unterschied ausmachen. © Getty

Beim Champions-League-Achtelfinale zwischen Tottenham und Dortmund muss der BVB auf vier wichtige Spieler verzichten - unter anderem auf Kapitän Marco Reus und Paco Alcacer. Daher muss Mario Götze jetzt mehr Verantwortung in der Offensive übernehmen.

Ohne Marco Reus, Paco Alcacer, Julian Weigl und Lukasz Piszczek ist Borussia Dortmund nach London gereist. Die Ausfälle von den beiden Top-Torschützen Reus und Alcacer wiegen in der Offensive Dortmunds sehr schwer.

Im Angriff liegen die Hoffnungen gegen Tottenham neben Jadon Sancho (Mittwoch ab 20:50 Uhr auf Sky Sport 1 HD in der Original Sky Konferenz) auf dem wieder erstarkten Mario Götze.

Das Achtelfinale der UEFA Champions League auf Sky

Das Achtelfinale der UEFA Champions League auf Sky

Alle Informationen rund um das Achtelfinale und welche Spiele du siehst, erfährst du hier.

Sky Sport hat die Daten des Offensivspielers mit denen der vorherigen Bundesliga-Saison verglichen. Und schon nach 20 Spielen hat er viele Werte aus dem Vorjahr übertroffen.

Götze erstarkt durch neue Position

Mit dem Tor zum 2:0 gegen die TSG Hoffenheim erzielte Götze sein drittes Saisontor sowie sein 50. Bundesliga-Tor. Damit hat er in dieser Saison schon so viele Tore geschossen, wie in den letzten beiden Jahren zusammen. Seine starken Leistungen haben auch mit seiner neuen Position als falsche Neun und dem Vertrauen von Lucien Favre zu tun.

JEDEN TAG LIVE-SPORT

JEDEN TAG LIVE-SPORT

Von Februar bis April siehst Du jeden Tag exklusiven Live-Sport auf Sky Sport

Als Paco Alcacer im Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid kurzfristig ausfiel, sprang Götze ein und durfte immer öfter auf dieser Position starten. Und er zahlte das Vertrauen mit guten Leistungen zurück. Durch die neue Position erarbeitet sich Götze mehr Großchancen und nutzt diese auch effizienter als noch in der vergangenen Saison.

So war Götze in den letzten fünf Bundesliga-Einsätzen gleich an fünf Treffern direkt beteiligt (zwei Tore, drei Assists). Nur Leverkusens Julian Brandt und Bayerns Robert Lewandowski (je sechs) waren in diesem Zeitraum besser.

Mehr dazu

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Mario Götze ist in starker Form! Wird er heute der entscheidende Spieler für den BVB? Das Spiel von Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund gibt es live in der Original Sky Konferenz. #SkyCL #bvb #borussiadortmund #dortmund #borussia #championsleague #tottenham #hotspur #london #matchday

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde) am

Götze mit neuer Agilität und Schnelligkeit

Auffällig in dieser Saison ist die neu gefundene Agilität des Weltmeisters: Er gewinnt mehr Dribblings, geht öfter in den Sprint, läuft mehr und ist auch schneller als in der Vorsaison. Bei seinen Assists, Torschussvorlagen und Passquoten zeigt Götze Schwächen und schlechtere Leistungen als in der Saison davor (siehe Tabelle).

Saisonvergleich Mario Götze

2017/18 Pflichtspiele 2018/19
32 Spiele 20
2 Tore 3
34 % Erfolgsquote Dribblings 41 %
15 Sprints* 31
11,2 km Gesamtdistanz* 12,4 km
31,9 km/h Top Speed* 32,3 km/h

(* nur Werte aus der Bundesliga).

Gegen Tottenham muss der BVB-Star seine starken Werte bestätigen, wenn die Borussia sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel erarbeiten will. Und da mit Marco Reus der Mister 1:0 beim BVB fehlt, hoffen alle BVB-Fans, dass Götze auch hier in die Bresche springt.

Datenquelle: Opta

0:40
Lucien Favre will die Ausfälle beim BVB nicht als Ausrede für das Duell gegen Tottenham gelten lassen. (Video: 00:40)

Mehr zur Autorin Elisabeth Lastovka

Weiterempfehlen: