Zum Inhalte wechseln

Voraussichtliche Aufstellungen

Champions League: So könnte Dortmund gegen Tottenham spielen

Robin Schmidt

12.02.2019 | 20:00 Uhr

BVB-Trainer Lucien Favre muss gegen Tottenham auf Marco Reus verzichten.
Image: BVB-Trainer Lucien Favre muss gegen Tottenham nicht nur auf Marco Reus verzichten. © Getty

Ausgerechnet im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Tottenham Hotspur ist Lucien Favre zu mehreren Umstellungen gezwungen. Der BVB-Trainer muss nicht nur auf Marco Reus verzichten.

Reus muss nach einem kleinen Muskelfaserriss voraussichtlich noch zehn Tage pausieren. Neben dem Kapitän haben auch Stürmer Paco Alcacer (Entzündung in der Schulter), Defensivspieler Julian Weigl (grippaler Infekt) und Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek (Fußprobleme) die Reise nach London nicht angetreten.

Das Achtelfinale der UEFA Champions League auf Sky

Das Achtelfinale der UEFA Champions League auf Sky

Alle Informationen rund um das Achtelfinale und welche Spiele du siehst, erfährst du hier.

In der Innenverteidigung könnte damit Dan-Axel Zagadou gegen Tottenham (Mittwoch 21 Uhr live in der Original Sky Konferenz auf Sky Sport 1 HD) sein Comeback feiern. Der Franzose stand zuletzt bei einem Testspiel der U23-Mannschaft stand 60 Minuten auf dem Rasen. Erstmals im Kader steht auch Winter-Neuzugang Leonardo Balerdi.

So könnte der BVB spielen:

So könnte der BVB gegen Tottenham spielen.
Image: So könnte der BVB gegen Tottenham spielen. © Sky

Aufgrund des Ausfalls von Piszczek wird Achraf Hakimi voraussichtlich auf die rechte Seite wechseln und Linksverteidiger Marcel Schmelzer in die Startelf rücken. In der Offensive dürfte erneut Maximilian Philipp die Position von Reus als hängende Spitze einnehmen. Der 24-Jährige spielte bereits beim 3:3 gegen Hoffenheim von Beginn an.

STIMMT AB!

Entscheidet sich Favre zunächst für eine defensivere Variante, dann wäre auch Mahmoud Dahoud als zusätzlicher Mittelfeldspieler ein Kandidat für die Startelf.

Giganten-Duelle live streamen

Giganten-Duelle live streamen

Mit Sky Ticket exklusiv das Hinspiel zwischen Liverpool und Bayern live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Auf den Außen sind Jacob Bruun Larsen oder Christian Pulisic Alternativen für einen Einsatz von Beginn an.

So könnte Tottenham spielen:

Lloris - Trippier, Alderweireld, Sanchez, Vertonghen - Winks, Sissoko, Eriksen - Lucas, Son, Lamela

Mehr zum Autor Robin Schmidt

Weiterempfehlen: